Schnelle Karte mit Temperello Stiften


Wow, Mädels...
Ich bin ja wohl sowas von platt -
der zweite Crop in den Mai war der absolute Kracher!!
*schwelg*

Den detaillierten Bericht gibt es in den nächsten Tagen
auf der anderen Kreativsüchtig-Seite.

Aber ein kleines Projekt schaffe ich hier heute noch.

DIY Cardmaking Die Cutting

In unseren Goodiebags waren unter Anderem 
die großartigen Temperello Stifte.
Das sind Temperafarben in einem Stift zum Herausdrehen,
die in ihrer Konsistenz an Wachsmalfarben erinnern.
Und ich bin wirklich begeistert von den kleinen, knalligen Dingern!!

Temperello Tutorial

Falls welche unter euch sind,
die zwar immer gerne mal mit dem Gedanken spielen
ein bißchen Mixed Media auszuprobieren
aber Angst vor Schmutz und Farbflecken haben -
Mädels, DAS ist Euer Werkmaterial!!

Man malt die Farbe einfach auf und wartet ein paar Sekunden,
fertig ist die Laube!
Alles trocken, keine Schmiererei, kein Fixieren notwenig.

Und weil da eben auch nix schmutzt oder krümelt...

Temperello Anleitung

...kann man damit auch ganz easy weiter arbeiten
und braucht keine Verschmutzungen am Werkzeug zu befürchten.

Meine Blümchen habe ich einfach auf einem Stück Cardstock befestigt...

Stanzen von Florilèges

...einen Stempelspruch dazu...

Karte mit Temperello und Klartext

...und fertig ist die Karte.

Auf dem weißen Hintergrund leuchten die Farben richtig satt
und ich finde, das sieht schon mehr nach gewissenhafter Bastelarbeit aus
als dem Zackzack, das es in Wirklichkeit ist...
*kiecher*

Flower card DIY

So, Mutter Hoch legt heute mal die Füße hoch.
Habt ne schöne Woche!!


Kommentare:

  1. Huhu Mel,
    hab auf Insta schon ein wenig gestalked und Fotos von eurem Crop bewundert..... irgendwann einmal schaff ichs auch zu so nem Event ;)
    Deine Karten sowie die verwendeten Wachsmaler find ich klasse!
    Geniess deinen relaxten Tag :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Das mit dem Genießen ist echt nicht so einfach, wenn aus allen Ecken Kartons quillen... Aber der Großteil ist bewältigt und ich glaube, ich lasse es dann für heute auch gut sein.
      Badewanne wär ne Idee?
      GLG!!

      Löschen
  2. Liebe Mel
    Die Karte ist wunderschön. Das leuchtende rot...einfach super. Es sieht wirklich nach einer grossen Bastelei aus hihihi
    Und was ist das denn für ein chicer, hübscher, toller Tacker in gold? Hach...meiner ist nicht so schön.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist von American Crafts irgendeine DIY-Dingsbums-Kollektion. Nicht, daß ich keinen gehabt hätte - aber Farbe ist schon irgendwie auch wichtig... *gröhl*
      GLG!!

      Löschen
  3. ... schon wieder neue Farbstifte, tz, tz ... reizt schon wieder zum Testen *gg*. Erinnert mich sehr an die Gelatos, die ja wasservermalbar sind. Gilt das auch für diese Stifte?
    lg Irmgard

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!