Eigene Project Life Karten mit Cricut Design Space entwerfen | Anleitung


Huhu, Ihr Lieben!

Heute habe ich mal wieder was für´s Team Cricut,
denn gestern überkam es mich
und ich brauchte dringend eigene Designs

Cricut Design Space Anleitung auf deutsch

Der Lieblingsplotter stand hier noch vom Vorabend rum
und mir war einfach nach Spielen.
Was soll ich sagen - ich find´s genial:

Cricut Anleitung auf deutsch

Und weil es sooooo cool ist,
dachte ich, ich zeige Euch mal wie das geht.

Zuerst startet Ihr natürlich ein neues Projekt
und sucht dann eine Form aus mit der Ihr beginnen wollt.
Ich habe über die Image-Suche ein Rechteck mit gerundeten Ecken ausgewählt,
weil ich für die PL Karten eben runde Ecken mag.
:-)


Nun wird die Größe angepaßt.
Dazu geht Ihr rechts ins Menü auf "EDIT",
und ändert die Größe in PL Format um, 
hier für die große Karte also 4x6".
Um die Seitenlängen unabhängig voneinander zu ändern,
muß man einmal auf das Schloß-Symbol klicken.


Danach fügt Ihr ein zweites Rechteck ein, das ein bißchen kleiner ist als das erste
und positioniert es mittig darauf.

 
In der Menüleiste rechts klickt Ihr jetzt auf "LAYERS"
und wählt mit der Maus beide Formen aus.


Nun leuchten die Buttons für die unterschiedlichen Befehle auf
und Ihr könnt "SLICE" auswählen.
Danach sollte auf dem Bildschirm soetwas zu sehen sein.



Die ersten beiden Bilder könnt Ihr markieren und entfernen.



Wir brauchen für diese Karte nur den Rahmen.


Als nächstes Wählt Ihr über die linke Menüleiste
ein weiteres Bild oder eine Form aus.



Ich habe mich hier für den Stern entschieden
und ihn über meinem Rahmen positioniert.


In der rechten Leiste markiert Ihr jetzt den Rahmen und den Stern...


...und klickt auf "WELD" um die Formen miteinander zu verschmelzen.


Als nächstes fügen wir noch etwas Text ein.
Dafür klickt Ihr links auf das Textwerkzeug.


Um die Schriftart zu ändern klickt Ihr rechts auf "EDIT".


Nun wird das Wort über der Karte arrangiert...


...und wie oben beschrieben mit der "SLICE" Funktion ausgeschnitten.

Wenn die Karte so geschnitten würde,
wären die inneren Stücke von "P" und "R" abgeschnitten.
Weil ich das aber nicht möchte,
füge ich über die Formen zwei kleine schlanke Rechtecke ein...


...markiere die Formen alle rechts...


...und klicke wieder auf "WELD".


Ok, man könnte den Arbeitsschritt natürlich einsparen,
wenn man gleich einen Stecil Font verwendet...
*kiecher*

Und weil mir das so noch zu nackig ist,
füge ich noch einen kleineren Stern ein,
markiere alles und entferne ihn mit "SLICE".


Geschnitten sieht das dann so aus:

DIY Project Life Card with cutting machine

Also, ich bin jedenfalls gerade im Rausch!!

Ich hoffe, diese kleine Anleitung hilft dem Einen oder Anderen weiter.
Wenn Ihr mich sucht -
ich bin im Keller...

:-D

Habt ein schönes und kreatives Wochenende!!


Kommentare:

  1. Super interessant. Ich werde schnell es probieren. Ich benutze zur Zeit meine Cricut viel zu wenig. danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tun wir das nicht alle? ;-) Ich nutze die immer irgendwie phasenweise - und denke jedesmal, ich sollte das viel öfter machen... *lach*
      GLG!!

      Löschen
  2. Hi Mel, I would like to ask from where you were able to buy your Cricut Explore? I live in Germany and I'm really interested in getting a Cricut Explore and all I saw are options of buying from the U.S. Would love to hear your take on this. Thank you!
    -Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Have a look here: http://kreativsuechtig.blogspot.de/p/cricut.html
      You can also buy it in some stores in UK. But I bought mine in th US.
      MEL

      Löschen

Schön, daß Du da bist!