Türkranz mit Lasse und Peer


Ja, ich war ganz sicherlich NICHT Herrin meiner Sinne
als mir einfiel dieses Teil zu bauen...

DIY Weihnachtsdeko

*lach*

Aber ich dachte, als Papierbastlerin mit Herzblut und so
muß frau auch mal ein bißchen leidensfähig sein.

Der Kranz ist supereinfach zu machen,
aber es ist ganz ehrlich gesagt
eine stinklangweilige Fleißarbeit!!
Dafür bin ich ja nicht gestrickt.

DIY Türkranz mal anders

Aber ein bißchen cool isses ja schon, oder?

Eine Anleitung dazu findet Ihr hier bei danipeuss.de
oder wenn Ihr mögt,
schaut Euch doch einfach dieses Video an:



Viel Spaß beim Nachbauen!

Kommentare:

  1. <3 (mehr gibt es dazu nicht zu sagen)

    AntwortenLöschen
  2. Ach Du heiliger Türkranz!!! Das würde für mich zur absoluten Strafarbeit zählen, ich bin für so etwas nicht geschaffen, meine Mutti wäre da mit voller Begeisterung dabei.
    Grüßle Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, so ein bißchen Selbstkasteiung hier und da... *gröhl*
      GLG!!

      Löschen
  3. Das Ergebnis überzeugt aber voll und ganz <3
    Da hat sich die stumpfsinnige Arbeit gelohnt :)
    Glg Anja

    AntwortenLöschen
  4. Der Kranz ist total klasse geworden und die Mühe hat sich mehr als gelohnt!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Also dieser kreative Ausbruch hat sich gelohnt. Der Kranz sieht ja fantastisch aus. Ein Hammer.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!