Sterne gehen IMMER | Novemberkit


Huhu, Ihr Lieben!
Bestimmt habt Ihr schon gesehen, 
daß das Novemberkit vorbestellbar ist?
Das bedeutet natürlich auch wieder, 
daß es Zeit ist für einen

Designteam danipeuss.de

und natürlich habe ich auch wieder 
eine kleine Anleitung für Euch vorbereitet -
aber ich warne Euch vor:
Das war mal wieder eine von meine fixen Ideen...
*lach*

Dieses Album gehört nicht in die Kartegorie "schnell und einfach"
und richtig praktisch ist es auch nicht,
weil es sich gar nicht so gut blättern läßt.
Aber wen kümmert das, wenn es um Sterne geht?

Paperclips Bookbinding

An Material habe ich dafür Folgendes verwendet:

Graupappe
1 Bogen 12x12" Patterned Paper
2 Bogen 12x12" Cardstock
5 Sternchen-Paperclips
kleine Eyelets

Novemberkit von danipeuss.de

Außerdem brauchte ich:
Schneidewerkzeug
Nadel und Faden (Zwirn!)
Falzbrett und -bein
doppelseitiges Klebeband
Bleistift
Crop-a-Dile

Als erstes habe ich die Graupappe zurecht geschnitten,
und zwar in zwei Stücke von 4x6",
und mit Patterned Paper bezogen.

Graupappe mit Designpapier beziehen

 Mithilfe meiner Unterlage habe ich die Sternenklammern
zwischen den Buchdeckeln halbwegs gleichmäßig ausgerichtet
und mit einem Bleistift Punkte zum Lochen markiert.

Sternchenbindung von Mel

Aus dem Cardstock wurden vier Streifen von knapp 6" Höhe
(ich schneide die Seiten immer einen kleinen Tick kleiner
damit sie nicht überstehen und Ungenauigkeiten ausgeglichen werden...),
die alle 10cm gefalzt und dann aneinander geklebt wurden,
damit ein Leporello entstehen konnte.

Anleitung für eine dekorative Bindetechnik

Wer bei Fummelarbeiten kribbelig wird,
der sollte an dieser Stelle vielleicht doch schonmal
zur nächsten Bloghopstation weiter hüpfen?
;-)

Der nächste Schritt bestand nämlich darin,
diese schlüpfrigen kleinen Mistdingerchen
zwischen die Buchdeckel zu nähen:

Scrapbooking Minialbum Tutorial

Nicht schön, aber fest!!

danipeuss.de Monatskit Bloghop

Um natürlich noch die Seiten am Herausfallen zu hindern,
mußten die natürlich auch noch eingenäht werden.
Da reicht allerdings jede zweite Seite aus,
sonst läßt es sich vermutlich auch überhaupt nicht mehr gut blättern?

Scrapbooking Inspiration

Dafür habe ich Löcher an den Stellen vorgepiekst
wo sich Stern und Falz kreuzen
und von innen nach außen genäht,
den Faden um den Draht von der Klammer geführt
und durch dasselbe Loch wieder nach innen.
Dann wurden die Enden miteinander verknotet.

Minibook Tutorial

Natürlich hätte man auch einfach Doppelseiten einnähen können,
aber ich wollte nicht so viel Belastung auf den Motivklammern haben,
damit sie nicht sofort verbiegen.

Wie gesagt, das ist vermutlich kein Projekt, das 50 Jahre lang hält...

DIY Fotoalbum Geschenkidee

...aber es ist viel stabiler als ich erst vermutet hatte
und es hat Spaß gemacht es zu bauen.

Das gefüllte Mini könnt Ihr Euch hier im Forum ansehen.

Aber vorher hüpft Ihr natürlich erstmal zu

Heidi

<3

Und wie immer zum Schluß die Übersicht der Hop-Stationen

danipeuss Blog
Mel    <--- hier seid Ihr grad ;-)
Heidi
Julia
Irma
Anke
Ulrike
Reni
Martina

Habt einen schönen Sonntag!


Kommentare:

  1. Ich liebe deine fixen Ideen! <3 :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 (gib zu - Du hast nicht versucht es nachzubauen... *gröhl*)

      Löschen
  2. Es sieht mal wieder genial und einfach wunderschön aus! Gruß und Kuss, Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *knutsch*
      Ich muß gleich auch erstmal hopsen gehen - aber erst Kaffee... <3

      Löschen
  3. Ich habe keine Ahnung wo du immer deine Ideen herholst, aber wie immer; einfach genialst! Wen kümmert der Rest? Wünsche dir einen wundervollen Sonntag! - Irma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war nix mit Ideen - die Klammern WOLLTEN eine Bindung sein!! *schlapplach*
      <3

      Löschen
  4. Eine grandiose Bindung :)))) Wunderbar, liebe Mel!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Klammern und Bindung.. Das scheint bei Dir untrennbar gekoppelt zu sein *nochimmeramlachenbin*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG!!! Du meinst, das ist ein freudsches Scrap-Ding???
      *gröhl*
      <3

      Löschen
  6. Mir gefällt's! Blättern... wer will schon blättern ;-).

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  7. Grandiose Idee mit der Sternenbindung.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Schon als ich das Sneakfoto gesehen habe, brauchte ich eine Stunde, um den Mund wieder zuklappen zu können. ;)
    Auf diese Idee konntest wirklich nur du kommen. Das sieht fabelhaft aus.
    Und seien wir doch mal ernst - blättern wird überbewertet.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja... das ist ein bißchen das Scrap-Äquivalent zu Schuhen, die hübsch aussehen aber zum Laufen nicht taugen? ;-)
      Aber Mini geht immer!
      GLG!!

      Löschen
  9. genialowitsch! Du machst aus ner läppischen Büroklammer ein Meisterwerk!
    GlG Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, meisterhaft wäre für mich erst, wenn es auch gut funktionierte - aber im Regal sieht es trotzdem ziemlich cool aus... ;-)
      GLG!!

      Löschen
  10. Huhu Mel,
    Gott seis gedankt - diese fixe Idee ist ein Augenschmaus! :) Und das sag ich als Atheist *grins*
    Sehr schön anzuschauen - echt ein Hingucker!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!