Minibook | Little Mister Sporty


Seit dem Herbst haben wir ein neues Therapiegerät zu Hause.
Es nennt sich Motomed und ist quasi ein Trimmrad ohne Rad
und ist auch für ziemlich bis doll doll behinderte Menschen geeignet!
Ein richtig cooles Teil, mit dem das Paulkind wahlweise passiv bewegt wird
oder sogar auch die eigenen Muckis trainieren kann.
Und das Beste daran:
Es macht Ihm total Spaß damit zu strampeln!!
:-D


Klar, daß da auch in einem Mini festgehalten werden muß, oder?



Im Moment stehe ich total auf Alben mit Fächern
wo man Kärtchen, Tags und/oder Fotos reinstecken kann.


Das Cardstock-Add-On zum Hauptkit
hat mich ja schon im letzten Monat total begeistert!
Eigentlich bin ich ja eher eine, die auf neutralen Farben arbeitet
aber die Wirkung von Farbe in so einem Album ist grandios!
Damit ist es gleich schon als Rohling viel fertiger.



Wie steht Ihr zu farbiger Pappe -
ja bitte oder absolutes no go?


Kommentare:

  1. Ich stehe auch auf bunt. Scheint ein klasse Gerät zu sein für Paul, schön dass es ihm Spass macht. Ich würde gerne mehr Bilder von den Tags und Taschen sehen , ich finde die auch klasse, habe aber noch Schwierigkeiten beim Nachbauen . LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, das wäre ja vielleicht nochmal ne Idee für eine Anleitung. Taschen und Klappen sind wirklich ne ganz einfache Sache, bestimmt denkst Du einfach viel zu kompliziert. :-)
      GLG!!

      Löschen
  2. Grandios schönes Mini und eine interessante Bindung, wie nennt sich die?.......*wimperklimperliebguck
    Persönlich mag ich auch lieber eine neutrale Basis, weil meine Vorstellungskraft oft nicht ausreicht, wie es finally aussehen wird ;0))) Aber wenn ich die Werke anderer sehe, frag ich mich immer, wieso man selbst nicht draufkommt....lach
    Viel Spass deinem Kleinen beim Strampeln und dir beim Minis drüber bauen, GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Das ist Mels grandiose halbe ohne-Namen Bindung. :-))) Also bestimmt hat das schonmal jemand vor mir ausgedacht und bluminant betitelt? Ist ein einfacher Schling-Stich. Seite für Seite einnähen und fertig. <3
      GLG!!

      Löschen
  3. Hach, was für ein bezauberndes Mini. Diese Täschchen und Klappen sind genial. Ich mag solche interaktiven Elemente. Eine Anleitung wäre ja wieder Mal top Service von der Minibook-Queen :o).

    Aber ehrlich gesagt habe ich noch so viel auf meiner To-Do Liste...das wäre dann Nr. xxx *hihihi*

    Ich benutze sehr selten buntes CS. Wieso eigentlich...es sieht so gut aus.

    Schön, dass der Kleine Freude daran hat. Das ist wichtig und erleichtert es enorm, die Übungen regelmässig durchzuführen. Weiter so.

    GLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm - Du solltest Dir ein Album basteln in dem Du die to-dos stilecht notierst? Wie wäre das? :-)))
      Ich versuche jetzt durch das Kit-Add-on auch mehr auf farbigem CS zu scrappen. Das war ja mal ne Weile sehr hip und ist ja mittlerweile geradrzu unschick geworden - also höchste ZEit mal wieder neue Trends zu setzen, oder? *lach*
      GLG!!

      Löschen
  4. Bunter Cardstock war bisher nie so mein Fall - aber für Minis scheint der wirklich perfekt geeignet zu sein. Vielleicht sollte ich ihm noch eine zweite Chance geben. :D
    Dein Mini sieht wie immer großartig aus. ♥

    LG
    Jen

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!