Kreativschmarotzer

 
Ist das faul, doof oder einfach nur dreist?
Das frage ich mich regelmäßig, 
wenn ich beim Gesichtsbuch mal wieder etwas lese wie
"meine Mama hat Geburtstag - wer hat Ideen?"
*haarerauf*

Jetzt mal ehrlich,
es gibt Blogs, Pinterest, Foren, Bildersuchen -
ja klar, das Angebot ist kaum noch zu überblicken,
aber ist es echt zu viel verlangt mal ne halbe Stunde zu investieren
und einfach mal ein Suchwort einzugeben?

Ich selber bin ja auch vom Helfersyndrom befallen.
Ideen zu teilen find ich klasse. 
Kann ich ja auch, denn ich habe gelegentlich welche.
Wenn jemand etwas wissen möchte und ich hab´s grad parat -
klar, mache ich gerne.
In echt jetzt.
Allerdings nur noch gegen "Bitte", "Danke", ganze Sätze und einen Namen.
Das mache ich umgekehrt übrigens genauso.
Zu Neudeutsch heißt das Net-tikette oder auch einfach:
Benehmen.
 
Was ist denn eigentlich mit den Leuten los?
Wie kann man DIY Dinge machen wollen
und nicht in der Lage sein, mal yourself ein bißchen Mühe zu investieren?
Von der Zeit mal abgesehen,
die wächst hier auch nicht unbedingt am Baum...
 
Es ist so gut wie alles gratis online verfügbar,
wirklich neue Erfindungen im Kreativbereich
macht doch schon lange niemand mehr.
Ich übrigens auch nicht, ja huch?? 
Wie kann es sein, daß man da einfach nur die Hand aufhält
und auch das noch gerne gratis und zu gestern
vorselektiert serviert bekommen möchte?
Mein Hirn empfängt schon Doppelbilder vom Kopfschütteln!

Über die Pappnasen, die dann auch noch schimpfen,
weil sie dies oder das eventuell mal selber ausprobieren müßten
muß ich keine weiteren Worte verlieren, oder?
 
Oder die Klugscheißer, die offensichtlich noch nie
auch nur ansatzweise versucht haben etwas von dem umzusetzen
was sie in in 53478 Pins auf die Merkliste gesetzt haben
und einem erzählen wollen, daß das ja gar nicht ginge
was man da gerade gemacht hat...
*gröhl*
 
Ja nee, is klar.
 
 Ich meine nicht Leute die sich bemühen,
ich meine keine Bastelanfänger,
ich meine niemanden, der Anderes schön findet als ich -
um Himmels Willen!!
Ich meine diese Gruppe Menschen, 
die so unverschämt die Leistungen von Anderen einfordert, 
daß es schon wehtut.
Ich nenne sie Kreativschmarotzer.
 
Bin ich da irgendwie überempfindlich?
Sehe ich das zu eng?
Ich weiß, man sollte sowas einfach überlesen 
aber manchmal regt mich das einfach nur auf.

Boah - das mußte gerade mal raus... 

Eigentlich wollte ich was ganz Anderes.
Was Schönes.
Kreatives.
Selbst gemacht um´s zu teilen.
Mit Euch!
<3


und da gibt es ein last-minute-Valentins-DIY-Dings.
Aber wer wissen will wie ich das gemacht habe,
der muß es schon selber nachlesen...
;-)

Habt ein kreatives Weekend!


 







Kommentare:

  1. Liebe Mel Du sprichst mir soooo tief aus der Seele. Mir ist ähnliches in einem großen Patchworkforum aufgefallen, meine Mutter hat Geburtstag wer hat Ideen? Halllllooooooo, was ist denn die Mutter wert das die eigene Tochter nicht weiß was zu ihrer Mutter passt? Ehrlich sowas sollte man im aller besten Fall ignorieren.Das man sich Hilfestellung zu einer Idee die man hat holt, dafür ist man ja da, wenn man helfen kann. Mir fällt spontan ein: schenk Deiner Mutter einen kaputten Strumpf,Stopfpilz und Stopfgarn, dann kann sie selber kreativ werden ;-) Ich bin ja schon ein wenig älter, aber wenn ich manches so lese was leicht jüngere Frauen so von sich geben, da könnte ich meinem Temperament gerne mal freien Lauf lassen. Ich meine nicht die ganz jungen die sich vielleicht noch finden müssen, aber wirklich erwachsene Menschen... das kann ich immer nicht glauben.
    Danke für Deinen Post, schönes Wochenende Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *schlapplach* Die Stopfnummer ist super!!! :-D
      Aber dann bin ich nicht komplett wahrnehmungsgestört, wenn mir diese ich-will-alles-optimal-sofort-Haltung sauer aufstößt. Das beruhigt mich dann doch. ;-)
      GLG!!

      Löschen
  2. Einen gaaanz dicken Drücker für dich von mir, liebe Mel.
    Du bist einfach klasse, ehrlich, direkt und bringst auf den Punkt,
    was uns alle bewegt und ärgert.
    Danke, dass du immer aussprichst, was wir nur immer in uns hineinfressen. ;)
    DANKE DANKE DANKE!!!
    Ein tolles Wochenende und ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D
      Manchmal kocht es bei mir einfach über - zum Glück kann ich hier über den Blog dann loswerden was mir gerade durch den Kopf spukt. Und wenn man dann feststellt, daß es Anderen genauso geht ist das wirklich Balsam... Also DANKE zurück!
      GLG!!

      Löschen
  3. Hui! Mel, da hast du ordentlich Dampf abgelassen :-))))
    Ich gebe dir aber uneingeschränkt Recht!
    Ganz liebe Grüße, vielen Dank für das Teilen deiner Ideen und ein schönes Wochenende
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-) Ja, sonst hätte ich leider platzen müssen... Manchmal habe ich bei solchen Leuten auch das Bedürfnis einfach drunter zu schreiben: google? Irgendwann mache ich das vermutlich auch.
      Und: gerne! <3
      GLG!!

      Löschen
  4. Hallo Mel.
    Da ist es ja gut, das du hier Dampf abgelassen hast dund nicht geplatzt bist. Du würdest uns fehlen.
    Danke, daß du uns an deiner Idee teilhaben lässt.
    Hab ein schönes Wochenende.
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Das ist lieb von Dir! <3
      GLG!!

      Löschen
  5. Ach Mel, willkommen in meiner Welt. Wir bereiten auf Arbeit gerade den Winterball für unsere Schäfchen vor. Will heißen Vormittags Theateraufführung und Nachmittags ein Ball mit Tanz und so. Den Sketch für das Theaterstück habe ich zufällig im Netz gefunden. Für das Theaterstück müssen nun Hintergründe gebaut und Kostüme angefertigt werden. Kollegen geworben werden die mitspielen. Wir sind drei Mädels die den sozialen Kram bei uns machen. Aber nur meine eine Kollegin und ich schleppen mal wieder alles von zu hause ran. Seit zwei Tagen rauchen bei uns beiden nun die Köpfe, schreiben wir Listen, Texte, suchen Musik und überlegen wir was wir für die Kostüme nutzen. Und was macht unsere dritte Kollegin sitz entweder stummm daneben oder sch... klug. Was mitbringen oder besorgen ... davon ist bei ihr keine Rede. Aber ein schrittliches irgendwas (das fremdländische Wort fällt mir gerade nicht ein) will sie für das Stück haben damit sie sich auf ihre Rolle vorbereiten kann. Sie hat übrigens eine Minirolle mit einem Satz. Ich sitzt schon seit 2 Stunden am Laptop und schreibe die Dialoge und werde wohl das halbe Wochenende im Keller verbringen um die Kostüme zusammen zu suchen die ich für unser Schauspiel- Team mitbringe. Meine Kollegin geht es nicht anders.
    Meine Kollegin und ich sind gestern fast explodiert wegen unserer dritten Kollegin, weil von ihr nichts kommt. Aber nachher das Lob ernten das kann sie ganz gewiss.
    Irgendwie fühl ich mich gerade besser das es nicht nur mir so geht. Ich kenne das leidige Problem also auch zu genüge und nicht zum ersten Mal.
    Liebe Grüße von der kalten Ostsee
    Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es - doof ist am Ende, wer mit Herzblut dabei ist. Ist das nicht zum Mäuse melken??? Und wenn Du der Kollegin dann die Meinung sagst, bist Du auch noch die Zicke. RAH! Da kann ich mich sofort mit aufregen!!!
      Aber ja: Wir sind nicht allein!! ;-)
      GLG!!

      Löschen
  6. ...ich bin da eher so: lieber weniger aufregen als mehr. Es gibt schon genügend Gedöns, was einem den Tag verärgert. Da brauch ich nicht auch noch so etwas. Also ignorier ich so etwas einfach. Also: ruhig Blut, liebe Mel ;)

    - Ich muss ja auch mal sagen, dass dein Schreibstil, v.a. dein Arrangement das Ganze ja schon arg poetisch anmuten lassen - ist dir das mal aufgefallen? Könnt so eine Art neumodisches Gedicht sein. Inhaltlich passt es allemal!

    Viele liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Deine Ruhe hätt ich gern mal wech. ;-)
      Oder ich habe doch noch mehr Energiereserven als ich dachte und die müssen dann gelegentlich mal raus? Notstromgerätschaften müssen ja auch gelegentlich mal entladen werden...
      Nee, manchmal muß es einfach raus.

      Der Literat in mir fühlt sich übrigens arg geschmeichelt. :-D
      GLG!!

      Löschen
  7. hach Mel.....
    Ignoranz ist das Zauberwort !!!
    Für dich und deinen Seelenfrieden ist das viel Besser !!!
    Glaub mir, in den Jahren meine Kreativität habe ich so manches schon gelesen,
    heute überlese ich das einfach wenn es keine konkrete Frage zu einer "Machart" ist.
    dein Vorschlag einfach mal Google ??? drunter zu schreiben finde ich auch ganz nett,
    wir mir aber die Mühe nicht mehr wert
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Du hast ja recht - aber weißt Du, diese Menschen sind so nervtötend und rücksichtslos und keiner sagt es ihnen. Davon wird es ja auch nicht besser... Natürlich würde einfach ignorieren mir Kraft und Energie sparen und vermutlich wird dieser Post nicht die Welt retten. ;-) Aber versuchen kann man´s ja mal.
      GLG!!

      Löschen
  8. Wie jetzt, in Hamburger Gärten stehen keine Zeitbäume? Schade eigentlich, sonst hätt ich mir da doch glatt mal einen von in den Süden importiert =D
    Der Literat in dir darf sich äußerst geschmeichelt fühlen, warum unter andrem lesen wir alle denn so gerne hier vorbei?! :) Ich freu mich immer wieder über neuen kreativen Lesestoff auf deinem Blog. Meiner einer hat ja dann immer noch das passende Kopfkino dazu...
    Ich hoffe ich habe bisher immer schön artig Bitte und Danke gesagt, wenn ich was wollte oder bekommen hab, gott wär mir das peinlich, wenn nicht! Kann verstehen, wenn dich sowas fuchst und Du den Frust nicht runterschlucken magst, was raus muß das muß raus... Für dich wär es ungesund und uns würde ein entsprechende Post entgehen!
    Ich steh ja voll und ganz dazu, daß ich gerne mal andrer Leute schöne kreative Ideen kreativ abkupfere, so wie deine geile Explosionsbox mit Sicherheit noch nachgebaut wird! Für diese Idee könnte ich dich knutschen und ich freu mich schon wie Bolle auf den Blick der öffnenden Person, wenn es Herzchen und pailletten sprüht =D Danke Du bist was solche Ideen angeht echt der Oberhammer!
    Die Idee von Petra mit dem Stopfsocken find ich übrigens auch äußerst apart, grins!
    Wünsch Dir noch nen wunderbares und glitzriges Wochenende,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *schlapplach* Nee, das mit den Zeitbäumen it hier echt ein Problem. Ich finde, da sollte mal jemand was machen... :-)))
      Natürlich gucke ich ab jetzt immer peinlichst genau, ob denn auch alle abgeforderten Vokabeln von Dir niedergeschrieben wurden, ansonsten gibt es nix mehr. Aus-inspiriert!! ;-)

      Natürlich habe ich auch schon ohne nachzudenken ne dumme Frage gestellt oder einen nicht besonders tiefsinnigen Kommentar unter einen Blogpost geschrieben. Und Du wirst es kaum glauben, manchmal setze ich anderer Leute Ideen um. Woohoo!! :-D
      Ich bastle gerne, teile gerne, helfe gerne, kommuniziere gerne, gucke gerne, lese gerne und schreibe gerne - deshalb gibt es Kreativsüchtig. Und da sind so viele draußen, die das genauso machen. Zeit investieren, Bilder knipsen, Papiere messen... und dann kommen da welche um die Ecke und wollen die Quintessenz aus allem diesen. Zu gestern, gratis, vorsortiert und nachgeprüft. Wie respektlos ist das bitte? Oooohhh, es geht schon wieder mit mir durch. :-)
      Also doch lieber rosa Glitzer schmeißen. Und Lochsocken parat legen. *gröhl*

      GLG!!

      Löschen
  9. Bravo!!!!
    Ich antworte schon lange nicht mehr in Gruppen auf so doofe Fragen, dieses faule Pack und dann der Spruch "Ich bin gerade nur mit dem Handy drin, da geht das nicht." Dann geht es eben nicht, ich bin nicht deren Hand aus der Sonne leger und Zunge auf die andere Seite Wuchter. Ich helfe noch viel zu viel als Admin einer fb Gruppe, die zum Glück so gar nichts mit selber machen zu tun hat.
    LG
    und schön gebastelt, da muss ich doch gleich mal fragen wie geht das? Wo finde ich das? Hihihi, nee
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warte kurz, ich schreib Dir schnell ne Anleitung. Als Freebie natürlich. Gerne zehn verschiedene Datenformate. Soll ich Dir ein DIY-Kit vorbereiten?? *grööööhl*
      <3
      GLG!!

      Löschen
  10. Moin Mel,
    klasse finde ich, dass Du diesen "Menschen" einen Namen gegeben hast: Kreativschmarotzer! Das allein ist schon voll kreativ! Ich biete diesen Leuten inzwischen an, doch einen Workshop - meinetwegen auch einen Einzelworkshop bei mir zu buchen. Dann bekomme ich wenigstens Geld für meine Arbeit. Das allerdings passiert dann eher selten, aber fragen tun sie dann auch nicht wieder - zum Glück!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* Was das angeht - ich bin ja auch so ne Käufliche... ;-) Aber die richtigen oben Genannten buchen ja keine Workshops, die motzen ja noch, wenn man für seine Zeit und sein Können einen Gegenwert nennt! Glücklicherweise ist das ja nicht die Mehrzahl, sonst wäre ich wohl arbeitslos... :-D
      GLG!!

      Löschen
  11. Hallo Mel
    Oh da kann ich auch meinen Senf dazugeben ... Meine beiden Schwägerinnen sind von der Spezies " ah da hatte wohl eine Zuviel Zeit" nachdem es ein superindividuelles Mini mit geballter Vergangenheitsverarbeitung gab! Die andere hat letzte Woche den Vogel abgeschossen als ich für ihr Kind also meine Nichte zum 4. Geburtstag eine Regenbogentorte gemacht habe, sie hat nicht einmal Danke gesagt! Aber das schärfste war das sie sich maßlos drüber aufgeregt hat das die kleine von ihrem Mini Tortenstück das Fondant ratzfatz verputzt hatte, verständlicherweise so vernasch ich die Torte auch! Mein Mann fragt immer warum ich mir den Stress mache es würdigt doch sowieso keiner .... Ich glaube innerlich ärgert sie sich über mein Engagemant und das ist für mich der Motor des Ganzen! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kaputtlach* Weißt Du, Menschen die nicht das Bedürfnis haben Dinge mit Herzblut schön zu gestalten werden das nie verstehen. Und jetzt stell Dir mal vor, Du verdienst so Dein Geld - ich meine, ich bin jetzt seit 10 Jahren selbständig. Klar, Nebenerwerb, Kleinunternehmer. Aber es reicht um nebenbei ein paar Dinge möglich zu machen. Und trotzdem höre ich bis heute regelmäßig die Frage "und DAFÜR bekommt man Geld?". Könnte ich schreien!! "Ach guck, sie hat wieder gebastelt." oder "da hat aber jemand wieder Zeit gehabt" sind auch so Dauerbrenner.
      Aber dann um die Ecke kommen mit "kannst-du-nicht-mal-eben".
      Schießen darf man ja leider nicht... ;-)
      GLG!!

      Löschen
  12. Liebe Mel

    Ich lese hier ja still und heimlich mit... und amüsier mich jeweils köstlich... einerseits bewundere ich deine kreative Schreiberei und zum andern, wie du heikle Themem auf den Punkt zu Papier, eh auf die Tasten bringst. Dein heutiger post einfach grossartig, deine Wortkreation "Kreativschmarotzer" werde ich in Zukunft gelegentlich als Antwort auf Anfragen missbrauchen...( ist doch noch schöner als google???).

    Fühl dich gedrückt
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir könnten Buttons machen und großzügig verteilen, wie wäre das? *schlapplach*
      Danke Dir für die lieben Worte. <3
      GLG!!

      Löschen
  13. Hallo Mel,
    top, Du hast das genau auf den Punkt gebracht.
    Seit langen Jahren arbeite ich auch im Kreativbereich und weiß wie zeitaufwendig es ist, Ideen für die DIY-Begeisterten mundgerecht und machbar zu gestalten. Da steckt viel Zeit und auch finanzieller Einsatz drin.
    "Kreativschmarotzer" - super. Nicht nur diese rege mich auf, auch dieses "mach mir mal gschwind"!
    Da tapp ich heut noch voll rein und explodiere, denn "Gschwind" ist so eine Herabsetzung der ganzen Arbeit. Unsere Zeit ist so kostbar und - gschwind ist das Leben vorbei!
    Einen Workshop besuchen - lach! In meinen Winterkursen im letzten Jahr war die Tendenz so, das Teilnehmerinnen gleich zu Beginn total gestreßt kamen und dann "Zeigen sie mir das doch mal geschwind, dann kann ich .....!"
    Ideen eingesackt haben und schnell wieder gegangen sind.
    So was nervt und da würde ich am liebsten auch den verbalen Dampfhammer auspacken.

    Du hast einen tollen Blog und bist sehr inspirierend.

    Herzliche Grüße und Danke!

    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh! Da bin ich ja froh, daß das bei den Workshops hier anders läuft. Husch-husch gibt es da nicht - und ich setze alles dran, daß das auch so bleibt. :-)
      Was mich am Meisten anätzt ist die Kombi aus Fordern und nörgeln - egal ob Papier, Stoff oder anderes kreatives Hobby: gutes Material kostet gutes Geld und gut gemacht kostet gute Zeit. Man kann´s immer schneller und billiger machen, aber dann sieht es eben nicht so aus. Aber das verstehen solche Leute ja auch nicht...
      Manchmal frage ich mich, warum manche Leute glaube sie müßten Dinge selber machen, wenn sie weder bereit sind die Kosten zu tragen noch die Zeit zu investieren? Vielleicht wäre Halma spielen eine bessere Alternative? ;-)
      Danke für Dein Lob!
      GLG!!

      Löschen
    2. Hihi, sie wollen gerne selbst gemachte Dinge verschenken, weil es Hipp ist und SO TOLL!
      Ich muss auch sagen, dass es mich tierisch nervt, abends angerufen zu werden "du hast doch mal so eine tolle Tasche genäht... ich brauche für morgen noch ein Geschenk". Hallo?? Ich helfe gerne und nähe/bastel auch schonmal für ne Freundin, die es verschenken möchte, aber ich überlege genau, für wen ich diesen Aufwand betreibe.
      Gut, dass ich nicht von allzu vielen - ich nenne sie: ENERGIERAUBER umgeben bin!
      PS: Ich mag es, wenn du dich hin und wieder entlädtst, muss ja auch mal sein!
      LG Corinna

      Löschen
    3. Ach soooo!!! *gacker*
      Ja, so Energieabzocker gibt es natürlich auch noch. Ich muß zugeben, mit denen habe ich gut und gründlich aufgeräumt. Wenn man sich um ein Telefonat mit einer Bekannten herumdrückt weil man weiß, daß man sich hinterher wie eine ausgelutschte Orange vorkommt, sollte man den Kontakt vielleicht lieber einfach beenden... ;-)
      Oder die Armausreißer sind auch gut. Man macht den Fehler sich auf den Dialog einzulassen (meist diese Helfersyndromsache) und schwubbs! hat man ein Großprojekt an der Backe und fragt sich wo es herkommt. Da hilft auch nur die Kelle zeigen und zwar umgehend!!
      <3
      GLG!!

      Löschen
  14. Liebe Mel,
    Genial auf den Punkt gebracht, mehr kann man dazu nicht sagen. Top
    Ich bin voll deiner Meinung.
    Lieben Gruß aus Franken

    AntwortenLöschen
  15. Upsi, da ist mir doch glatt dieser Post entgangen. Wie konnte das passieren?! :D Erklärst du es mir noch mal? ;)

    Kreativschmarotzer finde ich auch nuuuuuuuuur gut! *haha*
    Drückers. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warte, ich schreib Dir ebem ne Mail mit dem Link... *gröhl*
      <3

      Löschen
  16. Wie jetzt?! Du erfindest nicht jeden Tag was Neues und verteilst es mundgerecht an alle? Da habe ich letzte Woche bei Wonnie die grandiose Explosionsbox bewundert und dieses literarische Feuerwerk verpasst. Recht hast du. Mehr gibt es nicht zu sagen... Drückers! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Skandal, oder? *schlapplach*
      Die Explosionsbox ging dann übrigens nicht wie geplant an den Lieblingsgatten - Jonas hatte sie leider vorher entdeckt und nicht wieder hergegeben... ;-)
      <3

      Löschen

Schön, daß Du da bist!