Inspirations-Bloghop mit dem DP Märzkit


Und schon ist es wieder Zeit für den monatlichen Bloghop,
das Märzkit steht in den Startlöchern
und ich habe wieder ein kleines Tutorial vorbereitet.


Diesmal sind Alphabetstempel im Kit enthalten
die zu benutzen ich mir direkt zur Selbstchallenge gemacht habe -
denn natürlich habe ich wie alle sammelnden Scrapper
auch die eine oder andere Buchstabenstempelkollektion im Regal
aber ich benutze die ehrlich gesagt so gut wie nie.
(Warum eigentlich nicht? *kopfkratz*)


Also, Zeugs geschnappt und ab dafür -
ich wollte versuchen ob man Foam-Alphas selbermachen könnte...


...und man kann!
:-D

Mir war nicht ganz klar, ob sich das gut stempeln lassen würde,
aber die Abdrücke sind wirklich ordentlich geworden.
Man sollte sie nur vor der weiteren Verarbeitung gut trocknen lassen.
Archival Ink jedenfalls war nicht sofort wischfest,
aber wenn man das weiß ist es ja kein Problem.


Es soll ja durchaus Menschen geben,
die gerne Dinge mit der Schere ausschneiden -
das ist mir nicht gegeben...
*flöt*


Aber wie wir hier im Norden sagen:
wat mutt, dat mutt!
Also habe ich geschnippelt:


Ein bißchen geil ist das schon, oder?

Was meine Beziehung zur Ausschneiderei angeht,
kommt mir diese Variante allerdings mehr entgegen:


Und ist doch nicht minder dekorativ.
Mit dem Postermarker gepimpt, finde ich die richtig gut!


Natürlich gibt es auch Layouts damit:


Ein ganz klassisches Jungs-Layout
mit Blümchen und Lachstönen -
das läuft vermutlich unter Mel-Spezial?
*gröhl*


Äh...
Das lasse ich dann mal unkommentiert
und schicke Euch ganz schnell weiter zu

Julia

Und natürlich der Vollständigkeit halber hier die Übersicht
all unserer Bloghop-Teilnehmerinnen

dp Blog
Mel   <--- das bin ja ich!
Julia
Heidi
Marit
Anke
Martina
Reni
zebrahoernchen
Ulrike

Kommentare:

  1. Guten Morgen Liebes! Ja auf diese Idee bin ich ja auch noch nicht gekommen, obwohl ich mir regelmäßig Alphas ausdrucke und ausschneide. Ich hatte doch irgendwo noch so ein Moosgummizeugs.... *such* Das Micky-Kind-LO ist zuckersüß und Quatschkram macht ja mal jeder. Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Quatschkram ist einfach wichtig - das Leben ist ja so schon ernst genug... ;-)
      <3
      Drückers!

      Löschen
  2. Tolle Idee ! Werde ich mal ausprobieren. Beide Varianten ... Schönen Sonntag noch . LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann viel Spaß dabei - für mich war das schon zu fummelig, aber das Ergebnis gefällt mir dann doch. Mal gucken... ;-)
      GLG!!

      Löschen
  3. Jaja, deine spezielle Beziehung zu Alphabetstickern. *gacker*
    Wunderbar und dein Mel-Spezial gefällt mir wieder besonders. <3
    xo Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neenee, STICKER sind toll - kein Fummeln, kein Verschmieren, alles fertig. *schlapplach* Aber das Spielking in mir kann ja alles brauchen...
      <3

      Löschen
  4. Ich liebe. liebe. liebe. diese selbstgemachten Alphas! Melial!
    Wo bloß sind meine alten Moosgummireste???
    Liebe Grüße, Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte hier noch... *kiecher*
      Drück Dich!!

      Löschen
  5. :D Moosgummi hab ich hier auch noch rumliegen, allerdings stanz ich mir die Alphas da dann eher lieber aus...
    Die glubschäugigen Himbeerenhätt ich wohl auch verscrappen müssen... wobei die einem vielleciht doch auch zu denken geben sollten... gesund sind die wohl dann eher nicht oder? lach...
    Gruß und schönen Sonntag noch,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Quatsch - die Augen essen mit... *gröhl*
      GLG!!

      Löschen
  6. vielleicht hab' ich moosgummi bis anhin echt unterschätzt :)

    ich liebe ja die him-bär-augen. sehr!

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt! Man könnte auch andere lustige Sachen damit machen... ;-) Aber die Reste hab ich schon der Haidi versprochen... *lach*
      <3

      Löschen
  7. Oha! Mit dem weißen Strich hast du dem Ganzen noch ein i-Tüpfelchen aufgesetzt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte, der Strick hat schonmal die Korksticker gerettet, das kann auch be Moosgummi helfen... *flöööt*

      Löschen
  8. Jaaaa, ein bisschen geil ist das schon ;O)))) Gesehen, gemerkt und bald in Aktion! Auch ich hab diverse Stempelalphas (u.a. auch dieses) und bin noch nie auf die Idee gekommen. Aber wenn man immer alles selber wüsste, gäb´s nicht so schöne kreative Blogs wie deinen <3
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
  9. Coole Idee für die Stempel. Gefällt mir sehr gut und die Layouts damit sind schick.
    Viele Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen
  10. Grandiose Layouts und (typisch Mel) eine grandiose Idee, um selbst Alphas zu kreieren. (Ich finde übrigens, Jungslayouts und Blumen+lachsfarben schließen sich überhaupt nicht aus. Bis vor nicht allzu langer Zeit war Rosa nämlich die "männlichere" Farbe und überhaupt ist die ganze Farbgeschichte ganz großer Käse.)

    LG
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Ha! endlich ne Verwendung für den Uralmoosgummi aus Kindertagen gefunden XD Jetzt muss ich nur noch geeignete Stempelfarbe suchen ^^

    Und ich finde die beiden Layouts mit augen und Lachs und Blümchen und Himbeeren genau richtig und super, so wie sie sind ;)

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!