5 Tage | Dani Peuss November Kit


Die Bilder vom Minineffen mußten natürlich
direkt für ein Mini verwendet werden, ist ja klar...
:-)


Das Papier ist Teil des Novemberkits
und auch wenn ich bereits die ersten Stimmen vernommen habe,
daß es schon wieder Leute gibt, denen Wasserfarboptik
und Pinselschriftarten nicht mehr gefallen,
bin ich ganz froh, daß dieser Trend in der Scrapwelt noch nicht vorbei ist.




Als wir die Fotos gemacht haben,
war der Knirps gerade mal fünf Tage alt.
Es ist einfach unglaublich, daß das erst ein paar Wochen her ist!
Mittlerweile ist aus der kleinen Penntüte
ein hellwacher Wonneproppen geworden.




Schade eigentlich, daß man als Mutter eigentlich 
gerade in diesem ersten aufregenden Jahr 
ständig viel zu müde ist,
zu beschäftigt mit Wickeln, Füttern, U-Untersuchungen und Diätgedanken
als daß man es so richtig genießen könnte?
Also mir ging das mit meinen Kindern jedenfalls so.
Zum Glück gibt es Kameras um diese wertvollen Momente festzuhalten.
:-)






Meine Güte ist das ne süße Handvoll Mensch!
<3

Und ich gehöre wirklich nicht zu den Frauen,
die beim Anblick eines Minimenschen augenblicklich in Ekstase geraten.
Bei unserem Mickykind beispielsweise
war ich anfangs überhaupt nicht so begeistert,
der war so fürchterlich eckig und noch gar nicht fertig...

Hat sich ja glücklicherweise zurecht gewachsen.
;-)

Ich wünsche mir wirklich, daß aus diesen kleinen Menschenkindern
verantwortungsvolle und reflektierte Erwachsene werden,
bitte mit einer gesunden Portion Eigenliebe -
damit sind ja leider nicht alle von uns gesegnet.
Einen Bericht und ein ich-find-mich-gut-Printable zu dem Thema
Heut ist ja Mamstag.

Habst ein schönes Restwochenende!!



Kommentare:

  1. Och Babys entzücken mich immer wieder! Aber mittlerweile bin ich doch ganz froh wenn ich sie wieder abgeben kann ...
    Dein Mini finde ich aber ebenso wunderbar!

    LG Bar

    AntwortenLöschen
  2. Soll natürlich Barbara heissen ... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ich hatte schon Angst, Dir sei unterwegs was abhanden gekommen... :-D
      Und Abgeben ist SUPER!! Wir hatten grad zwei Drittel eine Woche großelterlich bespaßen lassen - hach, war das schön ruhig hier! :-)))
      GLG!!

      Löschen
  3. Wie bekommst du den langen Titel so klasse da hin?? Wenn ich links anfange, passt es oft von der Länge her nach rechts nicht und wenn ich rechts anfange (also rückwärts schreibe) sieht es aus wie gewollt und nicht gekonnt...
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst auf ne Folie kleben und dann auf´s LO / Minibook legen. Ein flexibles Lineal eigent sich auch gut. :-)
      GLG!!

      Löschen
  4. Mini geht immer habe ich gelernt :). Natürlich von Dir :). Toll und die Farben finde ich gerade genial ! Und was für ein süßer Schatz. Danke fürs Zeigen. LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      Aber sowas von immer!! *lach*
      GLG!!

      Löschen
  5. "der war so fürchterlich eckig und noch gar nicht fertig..."
    *lach* was für eine Beschreibung!! Herrlich. Mein Bruder sagte mal, mein Neffe sah nach der Geburt aus wie ein gerupftes Huhn hihi... So etwas zu hören ist wirklich eine Seltenheit :)
    Dein Mini sieht übrigens wieder umwerfend aus <3
    Glg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber es war so. Und ich hab mich ganz schlecht gefühlt, weil alle das Mickykind (kommt von "mickerig", nicht Micky Maus, aber das erzählen wir natürlich niemandem...) so niedlich fanden und für mich sah er aus wie ein Hähnchen... ;-) Muttermilch hat´s schnell gerichtet. *lach*
      GLG!!

      Löschen
  6. Ein wunderschönes Mini, liebe Mel. Ist ja schön, wenn Du so ehrlich bist und zugibst, dass Du erstmal nicht ganz so angetan warst von Deinem Spross. Das zeugt von wahrer Größe! Und
    Du erzählst es ja niemandem, nur einer ausgewählten Leserschaft von 1000 Followern :D
    LG Martina

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!