Scrap im Wald


Es ist doch kaum zu fassen,
aber die Zeit vergeht wirklich wie im Fluge -
die zweite Reha-Woche ist schon fast geschafft
und ich finde, das Paulkind ist wirklich fleißig!
Er rockt seine Therapien ohne Murren
und ist im Vergleich zum letzten Jahr viel belastbarer geworden,
was allerdings gleichbedeutend ist mit:
Muddis Scrappausen tagsüber fallen eher spärlich aus,
denn Monsieur möchte gerne Unterhaltung...
*tz*



Aber die Abende nutze ich im Funzellicht
- wollte ich mir nicht seit letzter Woche eine Tageslichtlampe organisieren? -
und tüdele an unserem Reha-Tagebuch herum.
Erwähnte ich, daß mein Fotodrucker sooooo toll ist!?
:-)



Als Basismaterial dienen mir hier Smash-Seiten
aus der Summervibes-Collection von Simple Stories.
Ergänzt wird mit Cardstock und Papieren aus der gleichen Serie.
Gerade für solche Projekte finde ich es ideal,
wenn alles schon schön aufeinander abgestimmt ist,
dann kann ich mich mehr auf den Inhalt konzentrieren.



Für unseren Ostseeurlaub werde ich auch ein Album vorbereiten,
da halte ich dann auch die Kamera drauf
und lasse Euch am Entstehungsprozess teilhaben.
Dieses Album hier muß ja eigentlich nur noch wachsen.
Deshalb auch die Bindung mit den Ringen,
irgendwie mußte ich an mein Explodiertes Dezembertagebuch denken...
:-D





Wie man auf den Fotos sehen kann,
dürfen wir endlich wieder das Klinikschwimmbad benutzen!
Wer diesen Blog schon länger verfolgt,
erinnert sich vielleicht noch an den Ärger,
den kreuzblöde Menschen vor zwei oder drei Jahren verursachten,
weil sie mehrfach am Wochenende das Bad derart verunreinigten,
daß es mehrere Tage lang nicht für Anwendungen genutzt werden konnte.
Als Folge war die Benutzung am Wochenende dann untersagt.
Aber jetzt hat sich eine gute Lösung gefunden
und meine Kinder sind happy!




Am letzten Sonntag gab es dann Spezialoprogramm
für die quartalshalbwaisen Brüder:


Mit Popcorn und Slushice.
Und Eiskonfekt für Mama.
Muß ja auch mal sein.
;-)

Banana!

Kommentare:

  1. Schön, dass die Reha so gut läuft!
    Ich habe auch mal ein Album an der Ostsee gemacht und hatt genau wie du eine Simple Stories Collection mit allem Piepapo dafür gekauft und ich muss sagen, die Investition hat sich wirklich gelohnt. So habe ich es tatsächlich geschafft, während des Mittagsschlafs den Vortag zu verscrappen. Allerdings hatte ich nicht diesen tollen Fotodrucker und musst immer Platzhalter für die Fotos machen, durchnummeriert mit den Fotonummern der Digitalkamera. Die Arbeit zuhause war dann echt mühselig, als ich die Fotos dann reingefüllt habe. Von daher muss ich mir wohl irgendwann auch dieses Ding kaufen...
    Ich wünsche euch noch einen schönen Aufenthalt!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, an der Foto-Sache bin ich hier letztes Jahr dann gescheitert. Deshalb wollte ich für dieses Mal unbedingt etwas Anderes.
      Für das Ostseealbum habe ich mich mit der Atlas-Serie von Pink Paislee beschenkt *kiecher* Diese Lagerbesuche sind aber auch echt ne gefährliche Sache... :-)
      GLG!!

      Löschen
  2. Dein Album ist wieder allerliebst <3 Schön das es euch gut geht :)
    Habt noch eine tolle Rest Reha. Glg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 Wir werden uns schon amüsieren. Montag kommt meine Freundin mit ihrem Stöpsel für drei Wochen dazu und dann geht es wirklich wie im Flug. Aber wir wissen ja, daß es jedes Mal so viel bringt, sonst würde ich meinen Sommer wohl auch anders verbringen. Aber so ist es wirklich keine Strafe hier zu sein.
      GLG!!

      Löschen
  3. Dein Album ist echt schön - wie alle deine Werke!!! Und bei Banana musste ich echt schmunzeln - ich liebe diese Minions :-D. Ich wünsche euch weiterhin viel Erholung!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! <3
      Erholung machen wir dann hinterher - Paul hat eher Trainingslager... :-D
      GLG!!

      Löschen
  4. Schön, dass die Rehabilitation so erfolgreich ist! Dein Tagebuch sieht super aus, ich muss mir auch endlich mal was überlegen wir fahren ja auch bald in den Urlaub (*seufz* noch drei Wochen ....), aber zum Glück habe ich hier ja eine schöne Zeitschrift mit vielen Ideen ;-)
    GLG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Zeitschrift mit Ideen, soso... ;-)
      Wo fahrt Ihr denn hin? Drei Wochen sind doch gefühlt schon übermorgen.
      Das Paul wird jetzt gleich in den Laufomaten gespannt und Muddi zieht sich nochmal schnell einen Kaffee. Heute soll es heiß und schwül werden, da komme ich nachher vielleicht doch zum Scrappen. Raus braucht dann von mir aus nicht. *schwitz*
      GLG!!

      Löschen
    2. Wie fahren 3 Wochen an die Costa Brava! Mit Klappcaravan! So gesehen sind die Temperaturen hier schon mal ne gute Vorbereitung ; -) ....
      Mit graut nur etwas vor der Autofahrt ....
      LG

      Löschen
  5. Huhu *rüber nach Geesthacht wink* Tageslichtlampe? Ich hätte hier noch eine, die dank Umbau doof rumsteht ;)

    Ach, ich liebe, liebe, LIEBE ja die Summervibes Collection *schmacht* und habe mir recht viel davon für unser USA-Album gegönnt <3 Ich bin ja sonst nicht so der Collection-Scrapper, sondern sammel mir immer die Sachen zusammen...aber hier wurde ich einfach schwach*flöt*

    Eure Schwimmbad-Fotos sind ja mal sowas von toll! Das sieht nach viel, viel Spaß und Freude aus =) Dass das dem Paulkind gefällt, kann ich gut verstehen.

    Liebe Grüße und viel Spaß noch!
    Eileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, solltest Du zufällig einen Ausflug nach Geesthacht planen... ;-)
      Was diese Kollektionsgeschichten angeht schlagen ja auch zwei Herzen in meiner Brust. Aber gerade für Urlaubsscrap und Ähnliches finde ich es superpraktisch. Außerdem ist Haben ja auch immer besser als Brauchen... *grins*
      GLG!!

      Löschen
  6. 'Daumen hoch' für das Paulkind (!) und Dein tolles Tagebuch!
    VG

    AntwortenLöschen
  7. Und jetzt sind die sechs Wochen schon wieder rum oder?
    Und ich les grad mal die ersten Seiten in eurem Album....

    Ich freu mich fürs Paulkind - wie das wohl erst nächstes Jahr ist....

    Sehr schickes Album Frau Mel

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!