Planner-Starter #3


Huhu, Ihr Lieben!!

Wie haltet Ihr das eigentlich
mit Euren Kalendereinlegern für den Planner?
Ein Tag pro Blatt?
Oder eine Woche?
Monatsübersichten??


Ich hatte anfangs die ein-Tag-pro-Seite-Variante
und kann für mich behaupten,
daß ich das so gar nicht brauche -
so viel passiert hier im Allgemeinen
dann doch irgendwie nicht?
(oder ich bin doch nicht so gehirnlahm 
wie ich immer befürchte... *kiecher*)

Für die regelmäßigen Aktivitäten
mit festen Terminen in der Woche
habe ich tatsächlich einen klassischen Stundenplan,
(zeige ich dann nächsten Monat)
den ich eigentlich auch ganz gut im Kopf habe.

Es sind also relativ wenige Termine,
die ich dann noch zusätzlich notiere,
deshalb sieht mein Kalender so aus:




Ok, mittlerweile steht auch
hier und da was drin!
Ich habe dafür übrigens endlich mal
die seit eeeewig liegenden SU-Stempel benutzt,
die ich uuuunbedingt brauchte
und dann mal wieder nur gestreichelt habe...
*flöt*

Aber hier finde ich sie grandios!

Naja, aber manchmal reicht die normale Übersicht
dann doch irgendwie nicht aus.
Aber dafür habe ich was ausgedacht:


*schlapplach*

Ich genehmige mir einfach
ab und zu einen Extra-Tag!!



Den Ausgedruckten Bogen
habe ich einmal in der Mitte
und auf der Linie rechts gefalzt...


...die rechte Seite angeschrägt
und mit einem Bordürenstanzer gelocht...


...und mit doppelseitigem Klebeband
unten und an der kurzen Seite zusammengeklebt.


Wenn Ihr auch einen Extra-Tag gebrauchen könnt,
hier die Links zu den Printables:



Für den Personal-Planner
an den Markierungen oben und unten anschneiden,
mittig falten und gefaltet auf 95mm Breite schneiden.
Danach wie oben beschrieben zusammenbauen -
allerdings geht in die Tasche
nicht so richtig viel hinein.

Beim Ausdrucken...
richtig!
Darauf achten, daß der Drucker 
auf 100 % Größe eingestellt ist,
sonst paßt es nicht.
;-)

Und nicht vergessen,
Eure Blogbeiträge hier zu verlinken!!
Ich freue mich auf Euch!!

 

Kommentare:

  1. Moin,
    schön, dass Du das Stempelset mal genutzt hast - es ist mein Lieblingsalphabet! Und danke für den/das/die (?) Freebie.
    Liebe Sonntagsgrüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch. Ab und zu etwas Extrazeit so schnell-mal-eben wäre in echt auch ne gute Sache, oder?
      GLG!!

      Löschen
  2. Vielen Dank für den Extra-Tag, werde ich mir mal ein Paar ausdrucken. Ich benutze in Moment eine Woche auf 2 Seiten von Filofax, aber das gefällt mir nicht so wirklich. Die vorgedruckten Uhrzeiten brauche ich nicht und die Spalten sind auch zu schmal. Für das nächste Jahr hab ich mir schon mal die Einlagen von Sinn Wunder vorgemerkt, sind leider teuer aber genau das was ich brauche. Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich störte an den Filo-Einlagen primär daß sie nicht deutschsprachig sind. Wenn ich die Tage auf englisch lesen möchte, nehme ich ein Wörterbuch. Oder so... ;-)
      Mir ist es wichtig, daß ich vernünftig schreiben kann. Deko und hübsche Bildchen kann man ja nachträglich einbasteln.
      GLG!!

      Löschen
    2. Meine Einlagen sind deutschsprachig, war mir auch wichtig mit Ferienkalender. Bei meinem Filo hatte ich noch eine mehrsprachige Packung für 2015 dabei, wurde gnadenlos ausgemustert. Viel Platz zum Dekorieren hat man allerdings nicht.

      Löschen
  3. Ich habe aktuell 1 Woche auf 2 Seiten - vertikal. So sehe ich irgendwie besser, was wann ist terminlich. Meine Einlagen sind aber leider scheusslich. So toll ich meinen bsb-Planer grundsätzlich finde, so furchtbar hässlich sind diese grauen Einlagen... :/
    Aber da ich ein Mensch bin, dem es weh tut, solche mitgekauften Papiersachen dann wegzuwerfen, nutze ich sie eben dieses Jahr und werde mir dann für das kommende schönere besorgen ^^
    Deinen Extratag finde ich übrigens sehr praktisch - vllt. werde ich ihn mir in 2 Wochen zur Buchmesse mit ausdrucken - da lohnt sich das bestimmt ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So´n Extratag kann man immer brauchen! *lach*
      Da meine Woche durch die Kinder und die Arbeit ziemlich klar und vor allem regelmäßig strukturiert ist, brauche ich mein Kalendarium eh nur für die außer-der-Reihe-Termine, genügend Platz um mal ne Adresse zu notieren ist wichtig, ansonsten brauche ich da nix.
      Aber ich glaube, für nächstes Jahr mache ich mir auch was, was optisch ein bißchen anspruchsvoller ist... ;-)
      GLG!!

      Löschen
  4. Hallo Mel,
    Ich schreibe Termine ganz unspektakulär und unkreativ an einen küchenkalender. das geht bei dir bestimmt gar nicht, Lach.
    Aber so ein extra Tag im richtigen leben wäre toll, kannst du da auch was machen,
    hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße schickt dir Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gacker*
      Weißt Du, den Küchenkalender kann ich einfach so schlecht in die Handtasche stecken... :-))) Ansonsten würde ich den einfach eine hübsche Verpackung scrappen und bräuchte den Filo - naja, vielleicht nicht so ganz doll sehr dringend... ;-)
      GLG!!

      Löschen
  5. quer auf Lunge find ich gut..
    nein Frau Berger war freundlich als sie sich vor Ort dann entschuldigt hat....
    Und das wo sonntags der einzige Tag ist an dem nachts um 5.30 Uhr die Nacht nicht vorbei ist...seufz

    Die Schafe werd ich wohl nicht verscrappen - dann bekomm ich vor lauter Wolle das Album nicht zu...seufz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schafe nicht? Und wenn ich öffentlich heule? Laut? Und Deinen Namen dabei in die Welt rufe??
      (komm schon, ich kann doch auch ganz mitleiderregend sein...)

      Schlaf wäre was Geiles, oder?
      Hach...
      GLG!!

      Löschen
    2. mmmh bei einer öffentlichen Heulorgie mit lautem Ausrufen meines Namens - hach vielleicht liese ich mich ja zum verscrappen doch überreden....

      Oh ja - Schlaf wäre echt geil...
      Doppelhach
      GGLG

      Löschen
  6. Ok, ich will jetzt auch so ein Teil. Nur um eins zu haben ist doch ok, oder? Ich schreib paar Adressen rein, dafür bräuchte ich vielleicht noch eine Rote Liste zum Ausdrucken? :-D Termine schreib ich mit Detektivstift und Platz für Kassenbons muss sein, falls ich vor der Schwiegermutter verende. Das macht nen guten Eindruck? Passt da denn ein Taschenvibi rein? Fragen über Fragen und kein Filofax... Noch nicht. Welche Maße muss ich kaufen?
    <3

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!