Material des Monats - ne heiße Sache!


Huhu, Ihr Lieben!!

Falls Ihr bisher das neue Monatsmaterial vermißt habt
so muß ich gestehen, ich war bis gestern
noch nicht so richtig vorbereitet -
so ein langes Wochenende ist Gift für meinen Terminplan!
*lach*

Dafür war ich am Freitag Fotos machen
bei einer schnuckeligen Familienfeier...


...und am Samstag waren das große Kind und ich unterwegs
und mußten probieren...


...kreieren...


...und Wichtiges lernen...


...und zwar hier:


Das war wirklich eine gute Idee,
die der Filius da hatte -

aber nein!
Schokolade ist NICHT das Monatsmaterial!!

:-D



Gestern dann endlich bin ich dazu gekommen
und habe mal ein bißchen rumgespielt.
Und zwar mit

HEISSKLEBE!!

Also primär weil ich etwas ankleben wollte
(weshalb vormittags auch dringend noch
ein ausgiebiger Flohmarktbummel eingeschoben werden mußte)
und jetzt schließlich auch die Zeit ist für Kränze
und Dekorationen jedweder herbstlicher
und weihnachtlicher Art.


Allerdings sind Heißklebe und Silikonförmchen
auch eine ganz wunderbare Kombi!


Die Fotos sind übrigens im Chocoversum entstanden.
Beim Warten auf den Einlaß...
;-)


Ganz spontan ist mit den kleinen Rahmen
dann noch ein zweites Projekt entstanden:



Eine Anleitung dazu findet Ihr im Lieblingsforum,
denn ich bin beim Mixed-Media-Montag
für Irma kurzfristig als Vertretung eingesprungen.
Ich hoffe, ich habe ihr keine Schande gemacht?
;-)

 Was ich ursprünglich mit der Klebepistole erlegen wollte
zeige ich dann in den nächsten Tagen.
Und jetzt bin ich mal gespannt, was Ihr so heiß klebt?





Kommentare:

  1. Meine Güte Mel, was bist du mutig! Kleber in Silikonförmchen...
    Und das Ergebnis ist ja wohl einfach nur umwerfend! Der Familienrahmen ist wunderwunderschön! (und Irma wird stolz auf dich sein! MMMM, hihi, herrlich...)
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte, auf der Unterlage haftet es ja auch nicht - ist ja gutgegangen... :-D
      GLG!!

      Löschen
  2. Wie cool ist das denn bitte??! Ich habe hier einen kleinen Rahmen liegen und mit Modeliermasse geht der Mist immer Kaputt :/ Das mit dem Kleber werde ich nachher direkt mal testen :)))) Danke für den Tipp!!
    Glg und noch einen feinen Tag,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da bin ich ja mal gespannt! Aber ich erwähnte doch: ohne Garantie und so... oder? *kaputtlach*
      GLG!!

      Löschen
  3. Schokolade, aber bitte im Rahmen, nicht wahr :-D Ich bin einkaufen, der Frosch muss mal raus. <3
    UND, nächstes Mal will ich mit ins Schokomuseum. Dann gibt es zweimal Schoki im Monat, hö.
    <3<3<3 +Extra <3 x 2
    Wonnie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie, der Frosch muß raus? Isser nicht stubenrein??? *.*
      Das Schokomuseum und ich verhandeln grad noch über die Erstattung der online gekauften aber erst heute zugesendeten Eintrittskarten für den Besuch dort am Samstag (sind natürlich termingebunden...) und was ich an der Mitteilung "es hat keine Abbuchung von ihrem Konto stattgefunden" wohl falsch verstanden habe?
      Aber gut - ich vermute das gipfelt dann beizeiten in einem Lacher-Post? Alternativ können die den Betrag ja auch in Sachleistung erstatten?
      DDDquadratkubikhochzehn

      Löschen
  4. Boah... ich wusste doch, dass Kakao / Schokolade garnicht so ungesund ist... ;o) Ballaststoffe pur!!!!
    Die Idee mit dem Heißkleber in dem Förmchen ist toll - woher hast Du denn das tolle-Rahmenförmchen?! Gefällt mir!

    Ich schick Dir liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Christine!
      Ich bin immer ein bißchen irritiert wenn Du hochdeutsch schreibst... ;-) Das mit dem Dialekt ist immer so knuffig!
      Die Förmchen sind von Martha Stewart und ich hab sie (woher auch sonst) bei Dani Peuss geshoppt.
      GLG!!

      Löschen
  5. Ganz ehrlich Mel: du bist sooo gemein!!! Lässt meine Haben-Wollen- und auch-unbedingt-Basteln-Wollen-Liste immer wachsen. Schäm dich was! Ab in die Ecke :D

    Spaß beiseite, dein Layout und das Familienfoto sehen spitze aus; super Idee mit den Rahmen.

    Und was das Schokimuseum betrifft. Ich war mal in Köln, das war auch ganz nett. Aber ich gehör glaub ich eher zu denen, die ins Bratwurstmuseum gehen ;-)

    Ich wünsch dir was!
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich jemals behauptet, nicht total fies zu sein? Frag mal meine Jungs!! *gröhl*
      Das Schokomuseum in Köln habe ich auch schon besucht und ich fand es sooooo toll. Es ist mit der kleinen Ausstellung hier so gar nicht zu vergleichen - aber für nen spontan-mal-eben-Besuch haben wir uns mit der Minivariante auch gut amüsiert.
      Aber ein Bratwurstmuseum... ;-)
      GLG!!

      Löschen
  6. Ach deine hübschen kleinen Rähmchen habe ich gestern schon bewundert. Mega süß! :) Und dein Versuch mit der Klebepistole echt genial. Hätte mich wahrscheinlich nicht getraut... Aber klar, die Silikonformen werden ja auch sonst sehr beansprucht. Ich finds klasse! Aber warum hast du mit ihnen kein Mini gemacht?! :(


    ;) *gacker* LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja warum eigentlich??? Fataler Fehler! MUSS nachgebessert werden!!
      *wegschmeiß*
      GLG!! <3

      Löschen
  7. Schokis haben wir auch schon 'gebastelt' in Köln und letztens in Berlin in der Schokomanufactur (richtig gesund und Bio pur mit Söhnchens Geburtstagsgang,
    hinterher gab's noch Schokofondue satt .. so still war's an einem Kindertisch noch nie!!! *lach*).
    Heißklebepistole ... ja, mein Mann erwähnt hin und wieder, das es so etwas gibt. Keine Ahnung warum dieses Etwas von mir so stiefmütterlich behandelt wird. Meine letzte Begegnung war Weihnachten, als die Kids in der Schule daraus Sterne werkelten. Coole Idee, mit Goldfarbe angesprüht sah es Klasse aus. Vielleicht sollte ich mal anfangen, eine nähere Beziehung mit diesem Etwas einzugehen, Deine Rahmen sind ein klasse Tipp!!!
    Grüßle Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - ich finde, Du könntest Dich da ruhig mal auf eine Beziehung einlassen... *lach*
      Und Sprühfarbe war das Stichwort! Ich glaube, ich muß mal wieder im Baumarkt bummeln?
      GLG!!

      Löschen
  8. Hallo Mel,

    ich muss nun hier unbedingt noch mal sagen wie OBERGENIAL die Idee mit dem Heißkleber ist *bombastisch geflasht*

    Oh und das Schokoversum...lohnt sich das wirklich?Bin schon sooo oft dort vorbei gelaufen, aber nie drinnen gelandet*g*

    Liebe Grüße aus Lüneburg
    Eileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)))
      Das Schokoding ist schon schön gemacht, ich finde es immer gut, wenn Dinge so interaktiv sind und man nicht nur stumpf einem Vortrag lauscht. Das steht und fällt ja auch immer ein bißchen mit dem, der die Führung macht. Wir hatten da Glück.
      Ob das jetzt meine erste Empfehlung ist, wenn es um Unternehmungen in Hamburg geht, weiß ich nicht so - aber mein großes Kind ist nachhaltig begeistert! Und das will eigentlich schon was heißen...
      GLG!!

      Löschen
  9. oh in dieses Schokodingens will ich auch.....
    Die Rähmchen sind voll süß

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!