Heute schon geliftet?


Huhu!!
Happy Wochenende!!

Hach, ich mag das -
draußen wird es jetzt früher dunkel,
da kann Muddi abends ohne schlechtes Gewissen
ihre Zeit im Bastelkeller verbringen.




Ich hatte das ja hier schonmal angedacht
und jetzt das erste Mal umgesetzt:
mein neues Video ist seit gestern online
und ich erkläre mal einen Weg,
wie man ein Lift-Layout angehen kann.

Wir schmeißen hier ja immer
wie selbstverständlich mit eigenartigen Vokabeln um uns
aber ich kann mich noch gut daran erinnern,
daß es mich als Scrap-Anfänger total verunsichert hat,
daß diese ganzen obercoolen Mega-scrap-stars
ihre Fotos auf "Cardstock" arrangierten,
während ich doch nur einfachen "Fotokarton" hatte?
*gröhl*

Jedenfalls zeige ich mal
wie ich von diesem Layout


zu diesem Layout gekommen bin:


Ich bin ja immernoch ganz verknallt
in dieses wunderschöne Papier!
Und der Bengel auf dem Foto
ist ja auch nicht von schlechten Eltern...
:-)



Das nächste Video ist auch schon wieder in Arbeit
aber beim nächsten Mal wird es
dann ein Mini geben.
Die Welt BRAUCHT schließlich mehr Minis!!
*lach*

Habt ein schönes Wochenende!!


Kommentare:

  1. Hallo Mel,
    danke für das Video - ich wusste zwar schon was liften bedeutet, aber ich sehe dir immer gern beim "Arbeiten" zu :-)
    Und dein schönes LO und auch das Video haben mich jetzt irgendwie ziemlich inspiriert, sodass ich beschlossen habe, dein LO zum Wochenende gleich auch mal zu liften :-) Mal sehen, was draus wird.
    lg, *astrid*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)))
      Dann habe ich ja mein Tagesziel erfüllt und kann entspannt abwarten was bei Dir so vom Schreibtisch hüpft?
      GLG!!

      Löschen
  2. Das sieht super aus, Mel!! Und es macht richtig Lust auf Liften!! Mal sehen, ob ich das am Wochenende auch schaffe!!

    Ganz viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och komm... so´n kleiner Lift zwischendurch paßt doch immer irgendwie? *lach*
      GLG!!

      Löschen
  3. Schönes Video! Und über Deine Kommentare muss ich eh immer schmunzeln ;-). Gerne mehr davon!
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!
      Ich rede und schreibe eben immer frei von der Leber weg - das ist dann vielleicht sowas wie ein Markenzeichen? Kommt auf jeden Fall immer von Herzen. :-)
      GLG!!

      Löschen
  4. Hallo Mel - tolles Video, danke für's Zeigen! Bin vor einiger Zeit zufällig bei dir gelandet, durch dein Erdbeer-Mini-Video und lese seitdem regelmäßig. Hab mir zwar direkt so eine Holzspule besorgt, aber zu mehr hat's leider noch nich gereicht, mangels Idee bzw. passendem Thema. Bin zwar kein Scrapper, aber finde deine Art zu Schreiben einfach gut, muß oft lachen und denke dann "ja genauso ist das".
    Kleiner Tipp für dein Scherenproblem: es gibt in der Apotheke ein Mittelchen, was man benutzt, um Rückstände von Pflastern zu entfernen. Hab das von meinem Opa "geerbt" und auf ein Wattepad gegeben, reinigt es verklebte Scheren blitzeblank. ;)
    LG und ein schönes Wochenende
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Dani!
      Dir fehlt ein Thema für die Spule? Das kann doch fast nicht sein - so kleine Alben kann man einfach über ALLES machen! *lach*
      Ok, ich hab diesbezüglich vielleicht auch wirklich einen an der Klatsche, aber ich liiiebe Minis nunmal.
      Vielen Dank für den Tipp mit dem Pflaster-Ex. Aber ich muß zugeben, wenn sich der Trockenleim erstmal ins Scharnier gesetzt hat, nehme ich einfach gleich eine neue Schere und gut ist. Der Albrechtdiscounter ums Eck bietet immer den 4er-Pack zum Ende der Sommerferien und da decke ich mich dann für das Jahr ein... :-D
      GLG!!

      Löschen
  5. schönes Video. schöne Erklärung. ich habe das zwar schon öfter so gemacht, wusste aber gar nicht, dass das liften heißt bzw. es einen Begriff dafür gibt. Tja, so kann es auch gehen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kiecher*
      Man kann ganz normale Sachen auch kompliziert reden, stimmts? Aber ich weiß noch, als ich das erste Mal "liften" irgendwo gelesen habe, dachte ich was-zum-Geier-ist-DAS-denn???
      Oder ob ich doch die Einzige war... ;-)
      GLG!!

      Löschen
  6. Ein schönes Video.
    Vielen Dank .
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ein wundervolles Layout. Das erste wie auch das zweite. Mir gefallen diese Wimpel ja total und die Farben finde ich super. Auch diese Herzchen-Nadeln. Da passt einfach alles.

    Ohh genau...die Welt braucht Minis :o).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa!!! Minisminisminis... :-)))
      Ich wußte, Du verstehst das! *lach*
      GLG!!

      Löschen
  8. Hallo Mel,

    das Layout ist super toll geworden! Ich nehme mir das auf jeden Fall als Inspiration mit. Wir hatten letzte Woche auch Schuleinführung und ich will für die Paten ein Minialbum mit den Fotos machen. Ich dachte an Format A5, da würde dein Layout auch super passen und ich liebe liebe liebe Wimpel und Fähnchen (grins). Weißt Du noch wo Du die tollen Rahmen her hast?

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabine!
      Die Rahmen sind Chipboard Frames von Create Paper - ich hatte sie aus dem (leider ausverkauften) Augustkit von Dani Peuss. Aber sie hat auch noch gaaaaanz viele andere tolle kleine Rahmen im Sortiment... ;-)
      GLG!!

      Löschen
    2. Hihi,

      da hast Du Recht. ;) Ich war so ungeduldig, dass ich gleich mal im Shop gestöbert habe - jetzt liegen schon zwei verschiedene in meinem Warenkorb. Der eine sieht aus wie ein Filmstreifen und es passen drei kleine Fotos rein. Ich glaube die Packung brauche ich doppelt ... ;o)
      Ich bin sehr froh, dass das bei Dir so schön unkompliziert mit dem Kommentieren geht. Ich glaube ich melde mich jetzt öfter.
      Für das Spulen-Mini nochmal meine Hochachtung! Das ist wirklich zu süss.
      Bis bald
      Sabine

      Löschen
  9. grins sich selbst zu liften - auf die idee bin ich auch noch nicht gekommen...
    aber siehe da...das geht echt super

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!