Zu Hause!!! Und das Monatsmaterial...

...das ich doch irgendwie schon
zu letzter Woche versprochen hatte??
*kopfkratz*

Ihr mögt es mir verzeihen,
am letzten Wochenende waren wir
so ganz passend zwischendurch
zu einer Hochzeit am Niederrhein -
da habe ich das Monatsmaterial glatt vergessen!!
Aber ich hab da schonmal was vorbereitet...

:-D

Aber dazu gleich mehr.

Seit gestern haben wir die diesjährige Rehamaßnahme
offiziell abgeschlossen und sind dann
endlich wieder allemann zu Hause!!

Die zweite Hälfte Geesthacht in Bildern
(Wer nochmal nachsehen will,
Reha Teil eins gibt es HIER :-) )
habe ich natürlich auch für Euch:


Ein wenig Bildung muß ja auch mal sein...


...und das große Kind
war plötzlich auf Rädern unterwegs!
Schon cool,
wenn man mit dem Rolli vom Kumpel
durch die Gänge flitzen kann.

Ansonsten wurde gegrabbelt...


...gegessen...


...gelaufen...


...gechillt...


...gefreut und gelacht...


...und ein bißchen gefeiert!


An dieser Stelle nochmal vielen, vielen Dank
für die lieben Glückwünsche!
Ich habe mich über die Karten und Mails
sehr gefreut.
Besuch hatte ich auch.
Meine Mama war da und die Frau Lehrerin.
:-)
Und Post gabs von meiner Lieblingswonnie!!
<3 <3 <3
Und von Naddl.
(Die macht übrigens ganz feine Sachen
und freut sich auch über neue Leser... *kiecher*)

Mädels, Ihr seid der Kracher!!
:-*

Ansonsten ist Paul zum McDrive gefahren...


...haben wir die Kinder versteckt...


...und Picknick gemacht.


In diesem Jahr viiieeel zu spät 
ist dann vorletzten Mittwoch
meine Freundin mit ihren Kindern endlich angereist.
Die Abende sahen dann so aus:


:-D

Das Paulkind hat richtig Muckies
an seinen Laufbeinen bekommen -
entsprechend hat sich das Trainungsprogramm
ein wenig geändert
und wir haben Berg- und Tallaufen simuliert!


Naja,
und einmal mußte ich ja noch
im Lager vorbei schauen...
*flöt*


Gestern Mittag sag das Auto
dann plötzlich so aus:


Und zwei Stunden später
sah das Paulkind SO aus:


Da hat sich vielleicht einer gefreut
endlich wieder zu Hause zu sein!!
(So sehr, daß man heute um halb vier (!) aufstehen mußte,
damit man es extralang genießen kann...)

Mittlerweile sind die Klamotten
fast alle wieder in die Schränke gewandert
und die Waschmaschine warm gelaufen.
Mutter Hoch konnte gestern Abend
ihren geschundenen Reha-Rücken im Keller parken
und endlich mal wieder einen Abend
mit den Mädels im Lieblingsforum verscrappen.
Ok, als der Lieblingsgatte mit Sushi in der Hand
vom Schwägerinnengeburtstag heim kam,
waren die Prioritäten recht schnell andere -
aber ein LO habe ich tatsächlich fertig bekommen:


Geknipst am letzten Wochenende.
Ein weiteres LO von der Hochzeit
zeigt das Verkäufer-Mickykind...
Bild und Story findet Ihr
denn es ist ja auch schon wieder Paperbasics-Zeit!

So.

Und jetzt gibt es auch das Material des Monats!
Ist ja schließlich Wochenende -
da kann man doch auch mal einen längeren Post verzapfen.
*lach*


Das Thema Recycling hatten wir ja schon,
(ok, ich nannte es schlichtweg "Müll"...)
aber vielleicht erinnert sich jemand daran -
ich hatte dazu unter Anderem eine Verpackung
ein wenig gepimt.
Und da Verpackungen für uns Bastelweiber
doch schon eine gewisse Wichtigkeit haben,
dachte ich,
ich greife das Thema einfach nochmal auf:


Denn kleine Kartönchens und Schachteln
um etwas zu verschenken oder aufzubewahren
brauchen wir doch schließlich immer, oder?

Ich möchte also in diesem Monat

VERPACKUNGEN

von Euch sehen.
Also als Werkstoff.
Kommen Euch schon Ideen?

Ich habe auch welche ein bißchen angehübscht:




Gerade diese Plastikschachteln mag ich gern.
Man kann aus der festen Folie auch gut Overlays bauen.
Und mit etwas Washi, einem Papierrest und einem Stückchen Band
ist in ein paar Minuten
eine herzeigbare Umverpackung
für ein kleines Präsent entstanden.
Ich mag ja Sachen,
die ganz fix gehen und nach viel aussehen...
*grins*


Wie gewohnt könnt Ihr Eure Werke
bis zum Ende des Monats unter diesem Post verlinken.

Ich freue mich auf Euch!!

<3




Kommentare:

  1. Oh liebe Mel, ich wusste doch gar nicht,
    Deshalb nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
    Ganz liebe Rosa geburtstagsgrüsse von heike

    AntwortenLöschen
  2. Hi Melli,
    der "Kelleraufenthalt" sei Dir nach dem "Reharitt" gegönnt. Viel Spaß dabei und immer schön die Hausschuhe anziehen!
    Liebe Grüße,
    Mama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schuhe sind an, Schere im Anschlag - aber gleich müssen wir erstmal los. Aber morgen!! Da rocke ich den Keller!! :-)))

      Löschen
  3. Lippenpflegestift, Hausschuhe... Uih uih... :-D Ich sga jetzt besser mal nix, sonst fallen mir noch die Zähne raus *kaputtlach*
    DDmalwiederganzfest
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  4. ein ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz
    dickes herzliches Willkommen zurück liebste Frau Mel...

    Das Layout ist zucker (das Outfit darauf übrigens auch...schmacht)

    AntwortenLöschen
  5. ach ja und ach so.... alles alles Liebe nachträglich zum Geburtstag...
    bleib wie du bist... hübsch, jung, fröhlich, liebenswürdig, kreativ... hach

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!