PL oder doch nicht?

Huhu, Ihr Lieben!!
Ich hoffe, Ihr hattet ebenso
wundervoll entspannte Pfingsttage wie wir?

Die mittäglichen schwülen Phasen
konnte ich gut im Keller aussitzen
wärend das große Kind seit Freitag
beim ersten Pfadi-Zeltlager aushäusig war
und der Rest meiner Männer
verschiedenen Tätigkeiten im Garten nachging:




Die abentlichen Gewitter haben
die Luft wieder atembar gemacht
und mir das Gießen erspart.
Großartig!!



Die hochschen Erdbeerpalmen tragen Früchte
und davon so viele,
daß die Pflanzen darunter fast zusammenbrechen.
Es ist einfach ein Traum.
Fand auch Herr Kohlmeise:


DAS geht ja wohl mal gar nicht!!

Aber wir haben Abhilfe geschaffen
und aus Rettungsdecke eine trendige
Bommelgirlnde gebaut:


Ganz schön stylo - was?
*gröhl*
Aber es hilft, 
Fraß gab es jetzt nur noch an der äußersten Ecke.
Da wollen wir ja mal nicht so sein...
;-)

In meinen Abkühlpausen
habe ich mir ein neues Album gebaut:


In meinem letzten HAUL Versuch
hatte ich es ja angekündigt
und nun auch mal wahr gemacht:
Mein "Project Happy Days"!

Was das schonwieder soll?
Ich verrate es Euch:

Daß ich keine richtige PL-Freundin bin
ist ja einigen von Euch bekannt.
Ja, ich habe schonmal ein paar Seiten
mit lustigen kleinen Einschubfächern
vereinzelt so für mich gestaltet
(manchmal sind solche Seitenschutzhüllen
bei speziellen Papierkits dabei)
aber bisher nicht das Bedürfnis verspürt
auf diese Weise ein ganzes Album zu füllen.

Zumindest nicht so,
wie es viele von Euch machen.
Wobei ich es wirklich und in echt
absolut bewundernswert finde,
wie manche Tag für Tag
und Woche für Woche
auf diese Weise wundervoll dokumentieren!
*schwärm*

 

Ja, und warum will die das jetzt machen,
wenn das denn so doof ist?

Falsch!
Ich finde das überhaupt nicht doof,
ganz im Gegenteil!!
Aber ich bin einfach nicht der Typ,
der sein Leben tagebuchmäßig archivieren möchte -
ganz einfach wegen des Stresses,
den ich mir damit selber machen würde.

Wie viele halbgefüllte Tagebücher habe ich
in meinem Leben schon produziert?
Es waren etliche - mittlerweile Ablage P.
Denn ich meine, was soll das?
Wenn an sich zwingt etwas da rein zu schreiben
so wie man sich zwingen muß,
jemanden endlich anzurufen,
mit dem einen außer einer ganz netten Vergangenheit
eben einfach nichts mehr verbindet?
Gibt es.
Muß man beenden.
Alles Andere macht krank.

Mein Problem mit Project Life
bzw dem ganzen megatollen und habenswerten Schnickeldi
lag bis dato einfach darin,
daß ich irgendwie so an dieser Idee festgekrampft war
es so benutzen zu müssen.
Dabei ist das doch völliger Unsinn!!
Ich meine:
Wo steht denn, daß ich nicht hier und da
einfach aus Spaß an der Freude
mal ein paar Seiten mache
und dann vier Wochen wieder nicht?



Ich denke, ich werde auf diese Weise
einem Teil der vielen, vielen Bilder
die hier ständig anfallen
und die zwar erhaltenswert sind
aber nicht ihren Weg auf Layouts oder Minis schaffen
ein neues Zuhause geben.
:-)

Mal schauen, 
aber ich denke,
da werde ich durchaus meine Freude dran haben
und das ist es doch worauf es ankommt:
Es ist ein Hobby,
keine Wissenschaft.




In diesem Sinne:
Lasst Euch nicht stressen!!





Kommentare:

  1. Wink!! Genau deswegen mache ich auch kein PL, wohl aber mein jährliches "One week in life" (by the way: heute gerade wieder beendet :-)). Eine Woche kann ich "schaffen" und finde es immer wieder schön, zu schauen, was so war, aber PL ist auch nichts so für mich.
    Aber Dein Album ist ja allein von außen schon ein Hingucker <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *zurückwink*
      Ja, dieser sonnig gelbe Stoff hat mich förmlich angeschrien, daß er dafür verwendet werden möchte - was also hätte ich machen sollen? ;-)
      GLG!!

      Löschen
  2. Das ist ja witzig... nachdem ich im Januar (bereits nach einer Woche... schäm) festgestellt habe, das dieses PL so auch nicht mein Ding ist, mache ich es ganz ähnlich. Ich suche mir einfach am Ende des Monats ein paar schöne Bilder aus und fummel sie mir in das Album.... in manchem Monat gibt es viel zu sehen, in anderen eher wenig. Aber jede Woche kann ich nicht dokumentieren, dazu fehlt mir Zeit und Lust!
    Dein Album sieht super aus!! Die Farbe macht schon gute Laune!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Trudi!!
      Ich hab ja schon überlegt, ob ich es irgendwie nach Themen gliedere - es gibt ja so schicke Trennteile dafür. Mal gucken, ich hab ehrlich gesagt noch nicht den Masterplan. Aber diese Kärtchen und Zeugs sind einfach zu schnuckelig, daß ich nicht damit spielen wollen würde... ;-)
      GLG!!

      Löschen
  3. Och nöööö, jetzt ist der ganz geschriebene Text weg nur weil das Tablet rumspinnt.....aaaaargh!
    Kurzversion: Du machst das genau richtig! Ich hab auch nicht die Ausdauer für ein sorgfältig gepflegtes PL., wohl aber für die ein oder andere Woche ;0)
    Und dein Album ist der Knaller!!
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Hoch auf die Technik... *schiel*
      Ich bin ja jetzt doch ein bißchen amüsiert - irgendwie hatte ich das Gefühl, alle außer mir, die sich je ein PL Kit zugelegt haben, sind da viel akribischer dabei als ich. Scheint ja aber doch nicht der Fall zu sein? :-D
      GLG!!

      Löschen
  4. Hach Mel, Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe auch mit PL nie begonnen und mir auch absolut nichts davon gekauft, weil ich immer dachte: Oh Gott...... jede Woche - never ! Dieser Stress ! Die Idee die Highlights im Jahr zu dokumentieren, weil man sie ja sowieso meist fotografisch festhält, ist mir auch gekommen. Vielleicht beginne ich ja doch noch mal damit. Dein Album und auch die Seite sind ein Traum ! Liebe Grüße von Carol

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kiecher*
      Es ist doch auch einfach schön, immer mal wieder einen Grund zu haben, ein neues Album zu bauen... ;-) Und ich habe immer so viele Bilder über, die dann doch auf kein LO kommen, weil ich mich vorm Ausdrucken nicht entscheiden konnte oder sowas - die stecke ich jetzt zukünftig einfach in lustige Hüllen und dann ist das vielleicht auch schön. Glaube ich.
      GLG!!

      Löschen
  5. Dad Album ist der Knaller! Und ich finde ja wenn es die tollen Teilchen gibt soll man die auch benutzen! Wie ist ja vollkommen egal hauptsache dad Habenmuss-Gen ist befriedigt und dis tollen dingelchen verstauben nicht im Schrank!
    Lg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D
      Ja, benutzen ist das Zauberwort - ich habe in den letzten Wochen geshoppt, getauscht, geschenkt bekommen... Das muß jetzt mal alles aus dem Streichelkästchen genommen und verarbeitet werden. Mal sehen, der Wille ist da...
      GLG!!

      Löschen
  6. Liebe Mel, war schon lang nicht mehr hier... aber es wars wert - sollte einfach wieder oefter vorbeikommen.... ich brauche ienfach mehr als 24 Stunden pro Tag, lach!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Cornelia... Du ahnst nicht, wie oft ich das denke. Wenn der Tag nur drei Stunden mehr hätte, könnte ich endlich alle Blogs so intensiv verfolgen wie ich wollte, selber mehr schreiben und vielleicht sogar gelegentlich ein Buch lesen... Da war es wieder: das Dind mit dem Zeitmanagement... ;-)
      GLG!!

      Löschen
  7. OK, so no PL, but Project Happy looks pretty darn great! Hope the Gewitter didn't get you too badly yesterday. We in Rheinhessen were spared. We'll see what happends the rest of the week.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *klopfaufholz* Bisher war bei uns nix Dolles, genug um nicht gießen zu müssen. Ich drücke uns und allen die Daumen, daß das mit den Unwettern in diesem Jahr überschaubar bleibt?
      GLG!!

      Löschen
  8. Da sagst du was, liebe Mel!! Ich habe auch ein PL-Album, ich bin auch noch ziemlich begeistert davon, aber Woche für Woche einzutüten, was bei uns passiert - manchmal nämlich gaaaar nix - ist ganz schön anstrengend... Gerade am Wochenende habe ich im Garten gesessen und 7 (!!) Wochen nachgearbeitet... aber ich mache dieses Album so zuende und für nächstes Jahr denke ich mir etwas Anderes aus - vielleicht Deine Idee :-) Die finde ich nämlich toll!!

    Viele Grüße aus Bonn,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Elvan!
      Genau das meine ich - dieses Nacharbeiten schreckt mich so, weil ich weiß, daß ich binnen kürzester Zeit einen nicht zu bewältigenden Bilderberg produzieren würde und schon bei dem Gedanken daran vergeht es mir... ;-) Ich verneige mich vor Deinem Arbeitseifer!!
      GLG!!

      Löschen
  9. OOOOOOh Mel, ich bin grade durch Zufall auf den Beitrag gestoßen, du sprichst mir aus der Seele! Ich bewundere alle Leute, die PL machen und durchhalten, ich würde es gerne, aber ich müsste mich zwingen, dann wäre es mir zu unordentlich oder ich käme nicht dazu, dann wäre ich unzufrieden, weil es mich stressen würde. Also lasse ich es lieber :-)
    Und diese ganzen angefangenen Tagebücher kenne ich auch zur Genüge - nie wieder. Papierverschwendung, ich mach das lieber gleich mit mir aus...
    Alles Liebe, Julia (Bastelliese)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach*
      Das sowieso - ich hab was die Tagebücher angeht auch irgendwann einfach gedacht, daß ich mir das eh nie wieder durchlese, denn ich neige dazu, mir nicht zu viele Gedanken um die Vergangenheit zu machen. Bei Fotos ist das anders: die nimmt man sich mal zur Hand und stöbert drin rum, aber emotionales Krickelkrackel, daß sich auch noch schwer lesen läßt... Nö. Ich nicht. :-D
      GLG!!

      Löschen
  10. Ich bin ja auch so gar nicht der PL Typ, mit geht es da aber hundertprozentig genau wie dir. Ich habe aber beschlossen, dass ich die nächsten Dänemark-Mädels-Urlaube auf diese Art verarbeiten werde, denn die passen einfach nicht mit ins normale Album. Das ganze Gedöns finde ich auch auch ziemlich nett und nun gibts das ganze Thema auch noch von SU. Da muss man ja was zum Zeigen haben, oder?
    LG von
    Stine, die es endlich mal wieder geschafft hat, hier bei dir reinzuluschern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, Du Teilzeit-Emigrantin!!
      Ja, für Urlaube und co ist das doch bestimmt ne schicke Sache - und diese SU-Geschichten haben mich ja auch schon wieder so ein klitzekleines Bißchen angegrinst... Was soll´s! Einer muß ja die Wirtschaft ankurbeln... *gröhl*
      GLG!!

      Löschen
  11. Liebe Mel! Lange nichts von mir hören lassen, sorry dafür!
    Das Du Dich entschieden hast ein PL zu machen finde ich klasse! Und wie Du schreibst, nirgends steht das ein PL wochenweise gefüllt werden muss. PL dokumentiert Dein Leben, also genau so wie es Dir passt! Wünsche Dir viel Spaß dabei!

    Viele liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. hach das ist eine süße Idee so bleiben die Bilder von deinen Jungs alle erhalten. Ich nutz die Hüllen vor allem wenn ich von einem Ausflug 5 Millionen Bilder gemacht habe, von denen ich mich nicht trennen will und für die ich nicht noch ein Layout machen will....

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!