Challenges, Klicks und Giveaway



Huhu, Ihr Lieben!
Frohe Ostern wünsche ich Euch!!
<3



Vermutlich sind die meisten von Euch
heute irgendwie besuchsmäßig beschäftigt -
auch Familie Hoch wird gegen Mittag ausfliegen
und sich fein bekochen lassen,
nachdem die Brut hoffentlich
alle Ostereier aus dem Erdbeerbeet gesammelt hat?
Der Rest des Gartens darf passenderweise 
gerade nicht betreten werden,
weil der Lieblingsgatte doch tatsächlich
nochimmer daran glaubt, daß hier
irgendwann mal Rasen wachsen könnte?!
*tz*

Der glaubt wohl auch noch an den Weihnachtsmann?
;-)

Die kleine Karte ist nicht ganz typisch für mich
doch die Vorgabe bei Alexandra
lautete für die Woche

EINLAGIG

und ich konnte der Versuchung widerstehen
etwas aus Toilettenpapier oder gar Einlagen
(welcher Art auch immer...)
zu gestalten.


...

Das Thema beim kreativen Bastelblog
hingegen läßt diesmal etwas mehr Spielraum.


ANYTHING GOES
oder auch: alles ist erlaubt.

Wir freuen uns über Eure Verlinkungen
in den nächsten zwei Wochen -
die vielen Teilnehmer beim letzten Mal
haben tolle Werke gezeigt,
DANKE DAFÜR!!
<3

Dieses Minialbum in der CD-Hülle
ist im Zuge der Hochzeitsbilderaufbereitung entstanden.
Die vorgenommenen zehn Minis bis Ostern
habe ich irgendwie nicht geschafft -
aber die Bilder sind jetzt sortiert und ausgesucht
und ich mache einfach weiter,
bis ich damit fertig bin.



Das paßt ja auch ganz wunderbar
Recycling ist angesagt -
und es sind schon sechs tolle Beiträge dabei!
*freu*




Wahnsinn, wie klein mein großes Kind da ist!
Hier mal zum Vergleich:



Tja...
Der Lack ist ab.
;-)

Ich meine, ich selber war ja auch mal klein.
Kann man ja mittlerweile,
denn wie ich schonmal erwähnte -
meine Mama ist jetzt Bloggerin.
*schiel*

Ich finde das ja schon ein bißchen unverschämt -
erst meint das Muttertier,
sie bräuchte auf gar keinen Fall ein Blog
(ich mußte sie förmlich zwingen!!)
und seit dem ersten Post Ende Februar
hat Madame jetzt mittlerweile gerne über 4700 Klicks
und auch schon 13 Follower,
ständig reichlich Kommentare
und man chattet jetzt mit Kanada und Australien!!

Wenn ich da mal zurückdenke...
Meine ersten 22 Posts
hat ungefähr kein Mensch jemals gesehen,
bis die erste "echte" Leserin zu mir gefunden hatte,
ist fast ein ganzes Jahr vergangen
und das mit den Kommentaren
hat auch ganz schön lange gedauert.
:-)

Umso mehr habe ich mich neulich darüber gefreut:


Wie geil,
ausgerechnet in dem Moment den Rechner anzuschmeißen!

Diese wundervolle runde Zahl
eignet sich doch ganz besonders
um einmal Danke zu sagen!

Aktuell sind es
103249 Seitenaufrufe
336 Posts
224 liebe Follower hier
und 192 bei Bloglovin
162 Likes bei Facebook
vielevieleviele liebe Kommentare
...

DAS MACHT SO SPASS!!!

Und deshalb könnt Ihr bis zum ersten Mai
dieses Giveaway gewinnen:


Ein Los gibt es für einen Kommentar
unter diesem Post
und ein weiteres könnt Ihr bekommen,
wenn Ihr das Bildchen mitnehmt
und in Eurer Sidebar verlinkt.

Und weil dieses Wochenende ja lang ist
und vielleicht der Eine oder Andere
doch ein Weilchen an den Basteltisch kommt,
habe ich eine Anleitung hierfür erstellt:


Denn auch wenn Ostern ist,
war ja gestern Zeit
für die wöchentliche Designteamarbeit bei Paperbasics.

So, jetzt ist aber gut -
ich wünsche Euch wundervolle Feiertage!!




DIY...

...ist ja fast alles,
was wir Bastelweiber so produzieren, oder?

Gestern beispielsweise hatten wir
DIY-Essen
beim DIY-Crop
mir DIY-Projekten...
*lach*


Spaß beiseite -
Dinge selbst zu machen,
etwas mit den eigenen Händen zu erschaffen,
egal ob geklebt, gehämmert, gekocht oder geknotet,
macht einfach glücklich!
Weil die Dinge damit einen Wert bekommen,
weil Zeit und Herzblut darin steckt,
weil man sich in einer Zeit,
in der es nahezu alles zu kaufen gibt,
dadurch einen Selbstwert verleiht -
weil es das wirlich Besondere
eben nicht von der Stange gibt...



Alexandras Thema für 


war für diese Woche do-it-yourself.
Da paßte es doch,
daß ich nach dem LO-Marathon am letzten Wochenende
dringend wieder ein neues Album brauchte...
;-)


Noch ein DIY-Projekt findet Ihr


Habt einen schönen Sonntag!!