Ein Wochenende in Paris...


...ist natürlich viel zu wenig für diese tolle Stadt,
aber als verspätete Festivität zu unserem zehnten Hochzeitstag
kam einzig der legendäre Ort der Liebe für mich infrage
und die Brut ist noch nicht alt genug,
als daß wir länger als ein paar Tage ohne sie reisen wollen würden,
will sagen, die dafür zur Verfügung stehenden Babysitter
wären vermutlich dann auch direkt verschlissen...





Wie auch immer.
Wir haben auch die kurze Zeit dort genossen,
uns wie richtige Touris gegeben,
mit dem Cabriobus auf cosmopolitischer Fotosafari,
die berühmten Kirchen besucht,
die Seine beschippert
und Café und Vin Rouge in den Brasserien genommen.





Und selbstverständlich haben wir den Turm besehen,
von drumrum und unten und sogar von oben,
trotz Höhenangst und Mißtrauen zur Beförderungstechnik.
Der Tour ist ein Koloss
und absolut beeindruckend.




Gerne hätte ich noch mehr vom "richtigen" Paris gesehen.
Eine liebe Freundin hat vor Jahren eine Weile dort gelebt
und die Beschreibungen aus ihren Briefen sind natürlich nicht konguent
mit dem, was wir auf der Touristen-Route so sehen konnten.
Einen kleinen Abstecher ins Künstlerviertel haben wir uns erlaubt
und in einem kleinen Park abseits vom Rummel
echte Einheimische in freier Wildbahn beobachten können... 
;-)




Was mich mindestens erstaunt, wenn nicht gar schockiert hat,
war der Verkehr in dieser Stadt!
Ich hatte nicht das Gefühl, daß es selbstverständlich ist,
eine Autofahrt dort zu überleben...




Natürlich habe ich während der zwei Tage vor Ort
viele Fotos gemacht -
ich brauche ja schließlich auch was zum Verscrappen,
meine Art des Souvenirs...




Ein (winzig kleiner)  Teil davon ist bereits in ein Album gewandert,
das ich genau zu diesem Zwecke schon vorbereitet hatte.
Die Anleitung dazu findet Ihr im Kreativsüchtig Magazin
und wenn Ihr einfach einmal gucken mögt,
schaut Euch doch gerne dieses Video an.


Ach, man sollte viel mehr reisen...


Der leiseste Workshop ever...


Ist das denn die Möglichkeit, 
daß ich hier jetzt drei Wochen lang keinen Ton von mir gegeben habe?
Dabei ist doch so viel passiert.
Erzählenswertes.
Spannendes.
Lustiges.
Das echte Leben hat zwischendurch auch mal wieder zugeschlagen,
und das sogar irgendwie im wahrsten Sinne...
;-)

Aber alles zu seiner Zeit.
Ich muß mich noch ein bißchen sortieren.
Fangen wir mal mit dem Workshop am ersten Oktober an.

Watercolor Background

Beim BB Crop von Cathleen durfte ich einen Kurs geben.
Die Idee, mal etwas Anderes als Minialben zu machen,
kam nicht zwingend bei allen gut an,
weswegen ich mich dann am Ende doch eher
einer kleineren Gruppe Mädels gegenüber sah...

Unser Thema war jedenfalls Hintergrundgestaltung mit Wasserfarben
und ich mag diese Workshops eigentlich immer am liebsten,
weil weniger imVordergrund steht,
daß alle am Ende das gleiche Projekt durchgeturnt haben,
sondern jeder auch etwas lernt,
etwas Neues ausprobiert,
etwas selbst MACHT.

Rainbow Watercolor Background

Und nachdem wir dann noch eine halbe Stunde Theorie gemacht hatten,
ging es dann richtig los mit Pinseln, Klecksen, Tropfen und Stupfen.
Da wurde experimentiert und auch verworfen,
neue Materialien kennen gelernt,
Techniken erarbeitet.
Ganz ehrlich: das war ne Menge Input für relativ wenig Zeit!
Die Mädels waren echt klasse dabei.

Stencil and Watercolor Background

Aber eine Sache war total ungewöhnlich...
Die waren total konzentriert und leise!!!
*schlapplach*

Das hat mich am Anfang echt ein bißchen verunsichert,
denn hier bei uns in den Workshops läuft das immer etwas weniger diszipliniert.
Aber Cathleen hat mir versichert, daß das dort immer so wäre?!

Nebenan beim Crop wurde derweil geschnattert und geshoppt.
Einen Bericht und Bilder dazu findet Ihr hier bei Cathleen
Klickt Euch mal rüber!
<3

Nächstes Mal bringe ich dann aber ein Mini mit.
Versprochen.
;-)



7T7S | Und gewonnen hat...


...ach kommt.
Ihr hättet doch jetzt nicht ernsthaft gedacht,
daß ich direkt jetzt gleich hier mit der Tür ins Haus falle, oder?

<3


Mädels, was soll ich sagen?

IHR SEID DER HAMMER!!!!!!!!

Obwohl ich diesmal nicht die Zeit hatte,
überall meinen Kommentar zu hinterlassen
(Leben 1punkt0 war grad nicht so kooperativ wie gewünscht),
habe ich mich über jeden einzelnen Beitrag so sehr gefreut.
Die kommen nämlich alle auch per Mail bei mir an,
so daß ich wirklich keinen verpasse.

Ihr habt dieses Mal insgesamt

DREIHUNDERTSIEBENUNDSECHZIG

Beiträge verlinkt.
Wenn das nicht der absolute Kracher ist,
dann weiß ich auch nicht weiter.

Ich bin bei jeder Runde wieder absolut überwältigt,
mit welchem Feuereifer Ihr diese Challenge rockt.
Das macht solchen Spaß.

DANKE

***

Ich weiß, Ihr seid gespannt wie die Flitzebögen.
Wollen wir?

Herr Random hat mir wieder beim Verlosen unter die Arme gegriffen.


Der hat das echt drauf!
*kiecher*

Also.

TAG 1





Und jetzt bitte einen ohrenbetäubenden Trommelwirbel...

(Spannung)

.
.
.

(mehr Spannung)

.
.
.

Gewonnen hat:

.
.
.

(Spannung steigt bis ins Unerträgliche)

.
.
.
.
.

Ok, ich lass das jetzt.
:-)






TAG 2

Ja, schon gut.
In dem Tempo brauchen wir hier noch bis übermorgen,
also kürze ich das ein bißchen ab.

Der Gewinn von Tag zwei geht an...




...Janalena!!

*konfettiwerf*


TAG 3

Machen wir direkt weiter.
Am dritten Tag hat...




...Ostfriesenela gewonnen!!


Wah!
So eine Verlosung macht mich selbst immer ganz hibbelig.
Ich hoffe ja jedes Mal, daß ich niemanden doppelt ziehe,
aber bisher ist das immer gut aufgegangen.
Ich gucke gerade jetzt, während ich diesen Beitrag schreibe erst nach,
wer die glücklichen Gewinner sind.

Luft holen.
Weiter gehts.


TAG 4

Der Gewinn des vierten Tages geht an...




...Eunice!!


TAG 5

Und schon geht es mit Tag fünf weiter.
Dieser Gewinn geht an...




*hüpf*


TAG 6

Fast sind wir schon zuende.
Aber vorher brauchen wir natürlich noch einen Gewinner
für den sechsten Tag und das ist...




...Micha.Sch!!!


TAG 7

Fehlt noch der siebte Tag.
Der Gewinner ist diesmal...






Ich gratuliere mir mal selbst zu so vielen tollen Teilnehmern
und Euch zu Euren Gewinnen.
Bitte teilt mir Eure Adressen per Mail unter
mel(ät)kreativsuechtig.de mit,
damit sich Eure Preise zeitnah auf den Weg machen können!!

<3

Ach stop - da fehlt ja noch was...

In dieser Runde 7T7S haben es sage und schreibe

EINUNDVIERZIG

von Euch geschafft, alle Sketche in der vorgegebenen Zeit 
zu wundervollen Werken zu verarbeiten!
Das ist so großartig.

Einen habe ich also noch.
Der Wochengewinn geht an:

.
.
.

*tromelwirbel*

.
.
.

(och kommt, ein bißchen Spannung muß jetzt sein)

.
.
.




.
.
.

und das ist...

.
.
.



Die nächste Runde 7T7S gibt es dann erst im nächsten Jahr, 
aber wir werden vorher auf jeden Fall noch
zusammen einen Quickie schieben...
*grins*


 

Willkommen Minirumpel!!


Ist es nicht immer wieder unglaublich, 
daß so eine kleine Handvoll Mensch
das Leben völlig auf den Kopf stellt?

Vermutlich hat Tschenny die letzten beiden Nächte
nicht so richtig viel geschlafen
und dafür ständig völlig verzückt ihren Sohn beguckt...




Sehr lobend muß ich erwähnen,
daß sie trotz überschrittenem Geburtstermin
vor Entbindung noch ganz brav die 7T7S durchgeturnt hat!
*lach*

Nun sind meine Kurzen ja schon mittlerweile kleine Riesen
und es stimmt, was man sagt:
sie werden viel zu schnell groß.

<3

Babyzimmer Deko selber machen
Und für diesen Willkommens-Bloghop
habe ich ein Kontrollinstrument für diese Behauptung gebaut. 

:-D



Die Babydinos und -drachen sind einfach Zucker!

Dort, wo jetzt die Tierchen drin stecken,
kann die frischgebackene Mama dann nach und nach
Fotos ihres Mini-Me hinein schieben.

<3


Lieber Theo,
von Herzen wünschen meine Jungs und ich
Dir einen guten Start in Dein Leben,
das hoffentlich übervoll sein wird von
Wundern und Liebe und Glück!

<3

Und ganz viele zauberhafte Willkommens-Beiträge
findet Ihr hier:




Schnappt Euch einen Kaffee und klickt Euch mal durch!



#7T7S | HALL OF FAME


Ich verneige mich.
Vor Euch.
Den Bezwingern der 7 Sketche!!
<3



Willkommen in unserer

HALL OF FAME

Alle von Euch, die es geschafft haben,
die Sketche komplett in der Zeit umzusetzen
und auch zu verlinken,
sind eingeladen, sich hier noch einmal zu verewigen
und erhalten damit die Chance auf den Wochenpreis:


Weihnachten kommt ja bekanntlich schneller als man denkt
und deshalb habe ich für Euch ein kleines Set zusammen gestellt,
das Ihr für Eure Kartenproduktion
(oder ein Mini??)
bestimmt gut gebrauchen könnt.

Die Verlosungen werde ich alle gleichzeitig
Anfang nächster Woche vornehmen.
<3
Ich drücke schonmal alle Daumen!!